Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Sollte ich bei nachlassenden Kindsbewegungen zum Arzt?"

Anonym

Frage vom 05.10.2010

Hallo, ich hab eine Frage und zwar:
Bin in der 30 SSW, und hab seid gestern nichts mehr von meinem Würmchen gespürt.. Ist das normal, sonst ist sie ziemlich aktiv, nur ganz kurz hat sie heute mal was von sich spüren lassen.. Reagiert auch nicht auf meine Streicheleinheiten.
Mach ich mich einfach verrückt, oder wäre doch ein Arztbesuch von vorteil?

Danke

Antwort vom 07.10.2010

Hallo,

es gibt sehr bekannte Bewegungsmuster der Kinder, die ihre Mütter kennen.
Wenn man dann eine Veränderung merkt, muß es überhaupt nicht schlimm sein.
Ich finde gut, daß Sie Ihr Kind versucht haben zu erreichen, um es wieder zu spüren, aber ich lese aus Ihren Sätzen heraus, daß Sie sich Sorgen machen.
Deswegen, suchen Sie Ihre Hebamme oder Ihren Frauenarzt auf, dann sind Sie beruhigter.

Ich wünsche Ihnen viel Glück weiterhin.

Viele Grüße
Diekmann

16
Kommentare zu "Sollte ich bei nachlassenden Kindsbewegungen zum Arzt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: