Themenbereich: Rückbildung

"Ab wann kann ich zur Rückbildungsgymnastik?"

Anonym

Frage vom 29.01.2012

Wann kann ich nach einer sponanten, vaginalen Geburt ohne Risse/Schnitte/sonstige Komplikationen zu einem Rückbildungskurs gehen?
Bisher mache ich (12 Tage nach Entbindung) die Übungen welche die Physiotherapeutin im KH mir gezeigt hat, gerne würde ich etwas mehr machen.

Antwort vom 31.01.2012

Hallo! Ich empfehle immer, nach ca.6-8 Wochen mit einem Rückbildungskurs zu beginnen. Dann ist das Wochenbett definitionsgemäß abgeschlossen, dh. die hormonellen Vorgänge haben sich wieder normalisiert. Außerdem ist dann das Stillen meistens gut etabliert.
Wenn es terminlich besser hinkommt, ist es bei gutem Allgemeinbefinden auch kein Problem schon nach 4 Wochen zu beginnen. Lobenswert ist es auf jeden Fall, wenn Sie jetzt schon regelmäßig üben. Vielleicht kann Ihnen Ihre Wochenbetthebamme noch ein paar Übungen zur Abwechslung zeigen.
Alles Gute.
Cl.Osterhus

28
Kommentare zu "Ab wann kann ich zur Rückbildungsgymnastik?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: