Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Vielleicht schon wieder schwanger, was sind die Risiken nach Kasierschnitt"

Anonym

Frage vom 20.02.2013

Hallo ich habe eine frage und zwar hab ich am 2.12 mein Sohn per ks entbunden danach 6 Wochen wochenfluss und am 19.1 kamen die Tage die 9 Tage dauerten.. Wir haben eigentlich verhütet außer ein mal am Anfang fūr paar Sekunden ohne gemacht... Gestern hab ich sst gemacht und nun war da ein ganz schwacher zweiter Strich der mittlerweile wieder weg ist... Wie gefāhrlich ist es jetzt für mich und das Baby wenn ich tatsächlich schwanger sein sollte? Was kann passieren und könnte ich normal entbinden?
Danke

Antwort vom 22.02.2013

Hallo,
ich würde davon ausgehen, dass die Gebärmutter das schon schafft. Es bestünde die Möglichkeit, dass die Narbe an der Gebärmutter nicht so belastbar ist, weil sie quasi gerade erst abgeheilt ist. Nach knapp 8 Wochen würde ich davon ausgehen, dass dieser Vorgang sicher abgeschlossen ist und die Narbe auch tragfähig ist. Man würde Sie vermutlich engmaschiger in der Schwangerschaft sehen wollen.
Eine normale Geburt würde man Ihnen so wahrscheinlich nicht anbieten. Die Ärzte werden dafür offener jel länger der Kaiserschnitt zurückliegt, das wäre in Ihrem Fall ja noch nicht mal ein Jahr. Hoffen wir das Beste:), LG Judith

22
Kommentare zu "Vielleicht schon wieder schwanger, was sind die Risiken nach Kasierschnitt"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: