My Babyclub.de
Zufüttern - aber wie (richtig)?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • streifenschmerle@gmx.de
    Superclubber (453 Posts)
    Eintrag vom 04.11.2006 10:28
    hallo! meine kleine ist jetzt 3 1/2 monate alt und ich möchte (oder muss wohl) demnächst mit dem zufüttern beginnen - aber wie mache ich es richtig? auf der verpackung steht z.b. "zubereiten mit 60°C heissem wasser" - woher weiss man, wann das ist? habt ihr alle ein thermometer dafür zu hause? oder gibts da erfahrungswerte (so-und-soviel-minuten nach dem kochen ist das wasser auf diese temperatur abgekühlt)? und getrunken soll die milch bei/mit 37°C werden - was ist, wenn meine kleine länger braucht, um die flasche zu nehmen? da ist die milch dann ja schon längst abgekühlt... egal? oder wegschütten und neu zubereiten? oder wieder erwärmen? danke für eure ratschläge! lg peggy
    Antwort
  • streifenschmerle@gmx.de
    Superclubber (453 Posts)
    Kommentar vom 05.11.2006 12:36
    hallo katschi! vielen dank für deine antwort! das beruhigt mich sehr, dass ich mir da nicht sooo sehr den stress machen muss... zumal es ja auch schon fertige folge-milch zu kaufen gibt (bei schlecker) --- die braucht man gar nicht warm machen sondern kann sie bei normaler zimmertemperatur füttern (will damit sagen: die ist also auch nicht exakt 37°C warm)... danke :-) lg peggy
    Antwort
  • email.me@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 22.11.2006 14:40
    Hallo Peggy, es gibt neuerdings Wasserkocher (aquagrad von Royal) bei denen man die Gradzahl von 35 bis kochend in 5°C-Schritten einstellen kann. Sind auch gar nicht so teuer (39,95 €), hab mir einen gekauft und bin begeistert. LG Adele W
    Antwort
  • streifenschmerle@gmx.de
    Superclubber (453 Posts)
    Kommentar vom 22.11.2006 16:57
    oh danke, adele, da werde ich mich dann mal ranmachen! dankeschön und lg peggy
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.