my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Reisen mit Baby

Wir wollen Ende Juli mit unserem Sohn fast 10 Monate auf di...

Anonym

Frage vom 25.05.2000

Wir wollen Ende Juli mit unserem Sohn fast 10 Monate auf die Kanaren fliegen. Lt. unserem Kinderarzt reichen Fieberzäpfchen aus. Sollten wir nicht noch was gegen Durchfall etc. mitnehmen ?
Hebamme

Antwort vom 25.05.2000

Meiner Meinung nach sollten Sie nicht nur fiebersenkende Medikamente (egal ob das ein Zäpfchen, eine homöopathische Arzneien oder ein 10% Lavendelöl ist), sondern auch etwas gegen Durchfall mit aus die Reise nehmen. Hier empfehlen die beiden Kinderärzte Berger und Berger zum einen Kamillentee, aber als Medikamente auch Birkenkohle-Kapseln oder bestimmte homöopathische Arzneien, die individuell auf die Erkrankung und das Kind ausgesucht werden. Falls Ihr Kind unter den ersten Zähnen leidet, sollten Sie auch diese Medikamente mitnehmen, um ein eventuell schmerzendes Zahnen im Urlaub behandeln zu können. Auch eine Wund- und Heilsalbe sollte mit auf die Reise gehen. Falls Ihr Sohn oft unter Erkältungen leidet, sollten Sie das entsprechende Erkältungsmittel (z.B. Ferrum phosphoricum comp. Globuli) mitnehmen um eine Erkältung wegen eines Klimawechsels auch unterstützend behandeln zu können. Falls er häufig unter Mittelohrentzündungen oder eine andere wiederkehrende Erkrankung hat, sollten Sie die entsprechenden Medikamente sicherheitshalber mitnehmen, da es unter Umständen schwierig sein kann, die vertrauten Medikamente im Ausland zu bekommen. Hoffentlich verleben Sie einen schönen Urlaub und können alle Medikamente wieder unausgepackt mit nach Hause nehmen.

27

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Hebammenberatung per Chat & Telefon
Die BARMER bietet schnelle, professionelle Hilfe per Chat & Telefon mit examinierten zugelassenen Hebammen kostenfrei für alle BARMER-Versicherten. mehr
Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Partner-Shops

 

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.