Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

epilieren und blondieren möglich?

Anonym

Frage vom 18.04.2005

Hallo liebe Hebamme, da ich von asiatischer Herkunft bin habe ich an den Armen störende schwarze Härchen die ich vor der Schwangerschaft ab und zu blondiert hatte. Und zur Zeit bin ich in der 20SSW. und hatte ganz am Anfang der Schwangerschaft und vor einem Monat wieder blondiert. Nur jetzt habe ich gelesen, dass es schädlich für das Baby ist. Was für Schäden können entstehen und ist das entfernen der Haare am Bauch mit Epiliergerät oder Wachs in der Schwangerschaft erlaubt. Vielen Dank!
Hebamme

Antwort vom 19.04.2005

-Hallo, es ist nicht geklärt ob das Blondierungsmittel wenn es durch Verletzungen in den Blutkreislauf gerät dem Kind schaden kann. Da die Wahrscheinlichkeit eher gering ist, brauchen Sie sich sicher keine Sorgen machen. Wenn Sie das Epilieren am Bauch vertragen, spricht nichts dagegen, Ihrem Kind ist das sicher egal.Wachs dürfen Sie natürlich auch benutzen. Gruß Judith

23

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: