Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

Ausschabung, weil nichts im US zu sehen ist?

Anonym

Frage vom 02.06.2005

Hallo,
habe da noch mal eine Frage. Ich soll morgen zur Untersuchung ins krankenhaus weil die ärzte (ich bin jetzt in der ssw 6+3) nur eine leere fruchthöhle vor gefunden haben und diese bei sinkendem HCG- wert morgen eine Ausschabung machen wollen. Sie haben am Dienstag den Hcg-Wert gemessen und der lag bei über 19000, das wie ich finde nicht schlecht klingt. Wie kannn dieser Wert zustande kommen wenn keine Frucht in der Fruchthöhle ist ? Kann es auch sein das sich alles erst später bei mir entwickelt ? Soll ich die Ausschabung bei sinkendem Hcg-wert sofort machen lassen oder besteht dann trotzdem noch Hoffnung ?
Vielen Dank für Ihre Bemühungen.
Hebammenantwort noch nicht online

22

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: