Themenbereich: Alternative Heilmethoden

wirkt geburtsvorbereitende Akupunktur?

Anonym

Frage vom 09.12.2005

Hallo,

ich bin jetzt in der 34. SSW. Es ist mein 1. Kind. Ich habe neulich beim Frauenarzt gelesen, dass es eine Schwangerschafts-Akupunktur gibt. Dort stand, das man diese vor der Geburt mache sollte und das die Geburt dadurch verkürzt werden kann! Stimmt das so? Wie ist denn das mit den Kosten, zahlt so etwas die Krankenkasse?

Vielen Dank im Voraus!
Hebammenantwort noch nicht online

30

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: