Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

Macht US als Babyfernsehen Sinn?

Anonym

Frage vom 12.03.2006

Ich habe in die freiwillige Vorsorge (das Babyfernsehen) eingewilligt. Dieses soll bei mir in der 18 SSW stattfinden und 44 Euro kosten. Nun habe ich gelesen, dass diese Untersuchung erst ab der 22-24 Woche gemacht wird. Ist das dann jetzt wirklich schon sinnvoll und ist das eine einzelne Ultraschalluntersuchung? Eine normale Ultraschalluntersuchung sollte ja eigentlich sowieso in der nächsten Vorsorge stattfinden. Wenn man jetzt sowieso noch nicht viel sieht, könnte man das ja lieber um 4 Wochen verschieben. Ist schließlich auch ne Menge Geld, die ich dafür ausgeben werde. Vielen Dank schon einmal im voraus.
Hebammenantwort noch nicht online

25

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: