Themenbereich: Schwangerschaftstest

Was ist mit mit los????

Anonym

Frage vom 11.07.2006

Guten Tag liebes Hebammenteam!

Ich denke meine Frage wurde hier schon unzählige Male gestellt, aber ich hoffe Sie können mir trotzdem eine Antwort auf meine individuelle Situation geben.

Ich habe am 7. Juni 2006 den ersten Tag meiner letzten Menstruation gehabt. In diesem Monat habe ich die Pille abgesetzt (Habe ich ca. 8 Monate genommen.)

Am 21./22. Juni hatte ich (sehr wahrscheinlich) einen Eisprung - da der Zervixschleim klar und spinnbar war. Um diesen Zeitpunkt hatte ich auch Geschlechtsverkehr.

Nun hätte ich meine Menstruation am 5./6. Juli bekommen müssen - bis heute hat sich nichts getan.

Ich habe schon 3 Frühtests gemacht - alle negativ. Habe ich die Tests zu früh gemacht? Lohnt sich ein normaler Schwangerschaftstest zu diesem Zeitpunkt (ca. ES+19 )??? EInen Termin beim Frauenarzt zur Krebsvorsorge habe ich erst am 20. Juli.

Meine Brust spannt und ist empfindlich, und ich bin total müde. Sind das Zeichen für Schwangerschaft oder normal, wenn man die Pille absetzt?

Würde der Hausarzt durch ein großes Blutbild eigentlich automatisch die Schwangerschaft sehen, oder muss man das extra „bestellen”.

Lieben Gruß und vielen Dank, Britta
Hebammenantwort noch nicht online

22

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: