my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

Was bedeutet der Eintrag im Mutterpass?

Anonym

Frage vom 05.03.2013

Liebes Hebammenteam, mein Baby hat sich endlich von BEL in SL gedreht (36 SSW). Allerdings hat mein Frauenarzt SL im Mutterpass unterstrichen. Was hat das zu bedeuten?
Viele Grüße
Tini

Antwort vom 05.03.2013

Hallo, Ihr Arzt wollte durch die Unterstreichung im Mutterpass wahrscheinlich nur erreichen, dass es wirklich jedem auffällt, dass sich Ihr Kind noch gedreht hat. Bei flüchtigem Hinsehen hätte es sonst evtl. sein können, dass jemandem z.B. in der Klinik nur die Eintragungen zur BEL auffallen und daraus falsche Schlüsse gezogen werden. Durch die Drehung in die Schädellage ist jedenfalls jetzt alles bestens und die Unterstreichung im Mutterpass soll dies nur für jeden klarstellen.

Alles Gute für die restliche Schwangerschaft und die Geburt, Monika Selow, Hebamme

26

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Partner-Shops

 

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.