my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Kinderwunsch

Können mehrere Tests falsch angezeigt haben?

Anonym

Frage vom 26.01.2019

Hallo! Ich wende seit einigen Zyklen die NFP Methode an. Seit 2 Zyklen unterstützt durch Ovulationstests. Ich habe sehr regelmäße Zylken. Fast immer 28 Tage. Selten mal 27, 30, maximal 31 Tage.
Ich konnte meinen Eispung mittels Temperatur und Ovulationstest auf den 7.01 datieren. Meine 2. Zyklushälfte ist immer 12-13 Tage, so dass die Periode am 20.01. gekommen sein müsste. Ist sie nicht. Bis heute nicht. Ich habe einen Tag vor der Peride einen Sst gemacht: positiv, am nächsten Tag auch einen, wieder positiv. Insgesamt 4 Stück im Abstand von einem Tag. 3 Tests mit einer Senstivität von 10, der andere von 20. Gestern war dann der erste Test negativ, direkt noch einen gekauft, wieder negativ. Heute zum Arzt, Arzt sagt ich war nie schwanger da die Schleimhaut nicht genug aufgebaut ist. Nur 5 mm. Test war auch negativ. Ich bin seit 17 Tagen in eindeutiger Temperaturhochlage. Meine Kurve wollte der Arzt aber gar nicht erst sehen. Wie kann das alles sein? Kann man wirklich davon ausgehen dass 4 Tests zwei verschiedener Hersteller falsch angezeigt haben? Ich hatte damit gerechnet dass es sich um biochemische Ss gehalndelt hat, aber der Arzt hat gesagt es ist ausgeschlossen dass ich je schwanger war. Ist das so richtig? Die Info kam auch schon vor dem Ultraschall.

Antwort vom 29.01.2019

Hallo,

das ist wirklich ungewöhnlich, daß Sie positive Test hatten und nichts zu sehen ist.
Ich würde auch von einer biochemischen Schwangerschaft ausgehen, aber wichtig ist ja was jetzt in der Zukunft passiert.
Versuchen Sie so gelassen wie möglich an das Thema heranzugehen.
Es ist durchaus möglich, daß es bis zu einem halben Jahr dauert bis eine Schwangerschaft eintritt.
Vertrauen Sie Ihrem Körper und dann wird es schon klappen.
Frauenmanteltee und Mönchspfeffer kann auch sehr hilfreich sein.

Ich drücke Ihnen die Daumen.
Viele Grüße
Josmann

0

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: