my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Zyklus und Eisprung

Wer kommt als Vater in Frage?

Anonym

Frage vom 27.02.2020

Hallo, ich habe ein richtig großes Problem und ich brauche dringend Hilfe. Ich weiß noch nicht, ob ich schwanger bin, aber ich habe ein ungutes Gefühl, da meiner Meinung nach zwei Väter in Betracht kommen.
Am 13.02.2020 habe ich meine Menstruation bekommen, die bis Dienstag den 17.02.2020 anhielt. Am 15.02.2020 hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr so ca. gegen 20: 30 Uhr. Ab Dienstag den 18.02.2020 merkte ich eine Veränderung meines Ausflusses. Daraufhin habe ich am Donnerstag den 20.02.2020 einen Ovulationstest gemacht. Der positiv ausgefallen ist. Am Freitag den 21.02.2020 habe ich einen weiteren Test gemacht, der negativ ausgefallen ist. Beide Test sind ca. gegen 17:30 Uhr gemacht worden. Ich vermute, dass mein Eisprung in der Nacht von Donnerstag auf Freitag statt gefunden hat. Am Samstag den 22.02.2020 hatte ich erneut ungeschützten Geschlechtsverkehr. Dieser fand ca gegen 08: 00 Uhr morgens statt.
Ich stellte daraufhin am Montag den 24.02.2020 abends einen leichten rosa farbenen Ausfluss (Blutung) fest. Dieser wiederholte sich auch am Dienstag den 25.02.2020 und am Mittwoch den 26.02.2020. Diese Blutungen waren nicht stark. Ich merkte das ich Schmerzen in der Brust hatte und Schmerzen im unteren Rücken sowie ein leichtes ziehen an den Eierstöcken.

Ich habe richtige Panik, dass ich jetzt schwanger bin. Kann das sein bzw wenn ja, wer kommt als Vater in Betracht!!!

Ich brauche dringend Hilfe!!!! Ich Dreh noch durch!!!!

Antwort vom 01.03.2020

Hallo, alle Symptome, die Sie beschreiben können auch vorkommen, wenn Sie nicht schwanger sind. Klarheit wird Ihnen erst ein Schwangerschaftstest geben. Sinnvoll ist dieser erst, wenn Ihre Menstruation einige Tage ausgeblieben sein sollte. Eine Schwangerschaft ist leider nie ausgeschlossen, wenn ungeschützter Geschlechtsverkehr stattgefunden hat. Spermien können sich einige Tage halten und somit auf einen Eisprung warten. Somit kämen die Tage mit GV vor dem Eisprung in Frage. Ovulationstests sind unterschiedlich zuverlässig. Unter der Annahme, dass der Test den Eisprung exakt angezeigt hat, wäre eine Befruchtung einige Tage später nicht mehr möglich. Auch unter optimalen Bedingungen führt nicht jeder Verkehr auch zu einer Schwangerschaft, so dass ich Ihnen empfehle jetzt erst mal abzuwarten. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie gar nicht schwanger sind. Falls doch kann im Verlauf noch mal das Alter der Schwangerschaft näher bestimmt werden. Leider ist das nie so genau, dass bei relativ eng beieinander liegende Befruchtungsmöglichkeiten zu 100% sicher eine Vaterschaft ausgeschlossen werden kann.
Ich wünsche Ihnen alles Gute, Monika Selow

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: