my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Zyklus und Eisprung

Leichte Blutung nach dem Eisprung

Anonym

Frage vom 19.05.2020

Hallo,
Ich und mein Partner versuchen schwanger zu werden. Ich bin aktuell ES +6/7. seit gestern habe ich einen bräunlich verfärbten Zervixschleim. Erst nur wenig, gestern schon mit frischerem Blut und heute morgen wieder braun und mehr. Ich war leider am Wochenende mit Fieber und Blasenentzündung krank und befürchte, dass es schon wieder nicht geklappt hat. Meiner Temperaturkurve kann ich entsprechend auch nicht trauen, da mein Körper ja gesund werden musste. Diese Zervixverfärbung habe ich öfter, immer etwa eine Woche nach ES. Was kann das sein? Ich werde immer frustrierter...

Antwort vom 21.05.2020

Hallo Christina,

wie lange versuchen Sie denn schon schwanger zu werden?
Ich hätte jetzt bei einer leichten Blutung nach 6-7 Tagen an eine Einnistung gedacht, aber wenn das immer so ist, besprechen Sie das am besten mal mit Ihrem Gynäkologen. Ich vermute, das es ähnlich einer Zwischenblutung ist und an den Hormonen liegt.
Dahingehend hilft Ihnen aber Mönchspfeffer. Der brauch aber 3 Zyklen mindestens bis der voll wirken kann.
Kinderwunsch hat leider viel mit Geduld zu tun in vielen Fällen. Ich denke Sie sollten versuchen Ihren Fokus etwas mehr auf andere Sachen zu richten, da der Körper sonst doch gehemmt werden kann. Ich bin mir aber bewusst das das leichter gesagt als getan ist.
Ich hoffe Sie verstehen was ich meine.

Beste Grüße und alles Gute.

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: