my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Hirsebrei als Schoppenzusatz

Antworten

  • Lilli_12
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 29.11.2016 10:34
    Hallo,

    meine Tochter ist 5 Monate alt. Da sie bereits Interesse an unserem Essen zeigt, habe ich den Bio Getreidebrei Hirse gekauft. Nun würde ich gerne von Ihnen wissen, wie ich den Brei als Schoppenzusatz verwenden kann? Wie viel Gramm Brei werden pro wie viel ml Milch gemischt?
    Leider konnte ich diese Info nirgends auf der Verpackung finden.

    Lieben Dank für Ihr Feedback und viele Grüße
    Antwort
  • Holle_babyclub_Team
    Powerclubber (54 Posts)
    Kommentar vom 30.11.2016 09:21
    Guten Morgen liebe Lilli,

    vielen Dank für Ihre Anfrage und das Interesse an unserem Holle Bio-Babybrei Hirse.

    Schön, dass sich Ihre Tochter für das elterliche Essen interessiert. Das ist ein gutes Zeichen, um mit der Beikost beginnen zu können.

    Die Beikost ist dafür da, dass die Säuglinge lernen, dass das Essen (z. B. vom Löffel oder aus der eigenen Hand) gegessen und nicht wie Muttermilch bzw. Säuglingsmilchnahrung getrunken wird.
    Von daher finden Sie auf der Packung des Bio-Babybreis Hirse einige Rezepte, wie vielfältig der Brei zubereitetet werden kann (z. B. als Milch-Getreidebrei oder milchfreier Gemüse- oder Früchtebrei). Aus eben genanntem Grund finden Sie aber kein Rezept den Brei als Shoppenzusatz zu verwenden, weil es nicht mehr empfohlen wird Brei aus der Flasche zu füttern.
    Als Ausnahme kann man mal ein paar Breiflocken (1 EL) in die Milchflasche geben, wenn das Kind abends sehr hungrig aber sehr müde ist oder kränkelt.

    Die erste Beikostmahlzeit ist klassischerweise der Gemüse-Kartoffel-Fleischbrei am Mittag, der langsam, beginnend mit einer Gemüsesorte z.B. Pastinake, Karotte, Kürbis aufgebaut wird. Weitere Informationen zur Beikosteinführung und zur Verwendung unserer Produkte finden Sie in unserem Ratgeber: http://www.holle.ch/de_CH/babyernaehrung/ratgeber-downloads

    Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
    Freundliche Grüße,
    Ihr Holle babyclub-Team
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Bitte beachten: Dieses Forum dient ausschließlich zur allgemeinen Information. Die Antworten können und sollen die persönliche, einzelfallbezogene Beratung oder Diagnose eines Arztes nicht ersetzen.