my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Partner-Tipp Holle
Brei mit Muttermilch zubereiten
Brei mit Muttermilch zubereiten
Die beste Nahrung für einen Säugling ist die Muttermilch. Sie ist optimal zusammengesetzt und versorgt das Kind mit einer Vielzahl an Vitaminen, Nährstoffen und Abwehrstoffen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt deshalb, in den ersten sechs Monaten ausschließlich zu stillen. Doch auch in der Beikostphase braucht ein Baby hochwertige Nahrung.

Holle Getreidebreie: Zubereitung mit Muttermilch

Holle baby food bietet ein Sortiment von Getreidebreien an, die problemlos mit Muttermilch angerührt werden können. So kann auf die Zugabe von Kuhmilch verzichtet werden. Die Getreidebreie zeichnen sich, wie die Muttermilch, durch eine hohe Bekömmlichkeit aus. Auf den Zusatz von Zucker, Salz und chemischen Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffen wird gänzlich verzichtet. Die Kombination von Muttermilch und Holle Getreidebreien stellt Säuglingsernährung auf höchster Qualitätsstufe dar.

Problemlose Zubereitung

Die Zubereitung von Breien mit Muttermilch ist keinesfalls aufwändiger als mit normaler Milch. Dazu einfach 130 ml frisch abgepumpte (oder vorher eingefrorene) Muttermilch auf ca. 40 Grad erhitzen (nicht über 45 Grad) und mit 25 g Getreideflocken verrühren. Anfänglich eignen sich die Sorten Reisschleim und Hirsebrei am besten, da sie glutenfrei sind. Im Gegensatz zu Kuhmilch hat Muttermilch einen hohen Fettgehalt. Bei langen Standzeiten kann daher eine Verflüssigung des Breis eintreten. Auf die Qualität des Breis wirkt sich dies nicht aus, wenn die Portionen stets frisch angerührt sind, kann man diesen Effekt jedoch vermeiden.

Erhältlich sind die Holle Getreidebreie im qualifizierten Fachhandel. Sollte Ihr Fachgeschäft die Getreidebreie nicht verfügbar haben, ist Ihnen Holle gerne behilflich. Bitte einfach eine Mail an babyfood@holle.ch senden und Holle nimmt unverzüglich Kontakt mit dem Geschäft auf.

Weitere Informationen und Neuigkeiten finden Sie unter www.holle.ch.

Weiterlesen:
babyclub.de-Partner:

Viele Holle-Produkte sind bereits CO2e-zertifiziert und neue Projekte für eine klimaneutrale Holle-Welt sind geplant. mehr

babyclub.de-Partner: Allergien vorbeugen

Allergien können weitervererbt werden. Wir erklären euch, welche Faktoren eine Rolle spielen und was ihr tun könnt, um euer Baby vor Allergien zu schützen.

babyclub.de-Partner:

Jetzt den Holle Online-Shop entdecken & die hochwertige Bio-Babynahrung ab 40 EUR Bestellwert versandkostenfrei kaufen! ! Holle-Onlineshop

So half uns Ziegenmilch

Viele Wege können zur Linderung der unangenehmen Beschwerden führen: bei Familie Ebschner war das u.a. Ziegenmilch. mehr

 


Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen