My Babyclub.de
Hibbeln ü30 💕

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Lenny31
    Superclubber (427 Posts)
    Eintrag vom 24.10.2017 18:41
    Hallo liebe Wunschmamis,
    Warum noch eine hibbelgruppe?
    Vielleicht bin ich allein damit, aber ich fühlte mich zu keiner Gruppe zugehörig... in der einen Gruppe sind die Mädels zu jung bzw. mir persönlich zu taktlos und zu unerfahren was das Leben angeht und das ist überhaupt nicht böse gemeint...So eine Gruppe muss ja auch ein bischen menschlich passen ... Also bist du voll im Arbeitsleben und wünschst dir auch einfach nur etwas Austausch bzw möchtest du gemeinsam mit anderen Frauen einem kleinen Wunder entgegen hibbeln bist du hier richtig ...😊
    Antwort
  • halo
    Superclubber (144 Posts)
    Kommentar vom 26.10.2017 22:23
    Hallo Lenny,
    dann schließe ich mich dir an :-) Wie ich deinem Namen entnehmen kann, bist du 31, so alt wie ich...richtig?
    Ich befinde mich eigentlich gerade in einer Hibbelpause. Wie ist es bei dir, ist dein Kinderwunsch ganz frisch und alles fängt gerade erst an, oder hast du schon ein paar Höhen und Tiefen der KiWu Zeit durchlebt?
    Also ich habe es ca ein dreiviertel Jahr versucht, bis ich erstmal eine Pause brauchte...aber bald habe ich hoffentlich genug neuen Mut zusammen, um froh und munter weiter zu machen...

    Soweit erstmal von mir...
    Liebe Grüße,
    halo
    Antwort
  • Lenny31
    Superclubber (427 Posts)
    Kommentar vom 26.10.2017 22:31
    Hey halo, 😊 wie schön, ja ich bin 31 und einen Kinderwunsch habe ich tatsächlich schon lang . Aktiv versuchen wir es im 5 üz.
    Ich habe schon einige negative sst hinter mir. Klar enttäuscht ist man immer, nur ich muss versuchen mich nicht so kirre zu machen.
    Aktuell bin ich zt 20 oder auch es + 4 ! 😝 ich kann verstehen wenn man eine Pause braucht, da bin ich ganz bei dir... wird bei mir wohl auch nicht mehr lang dauern 😔
    Antwort
  • halo
    Superclubber (144 Posts)
    Kommentar vom 29.10.2017 12:29
    Hallo Lenny,

    kontrollierst du nur grob mit dem Kalender, oder nutzt du Hilfsmittelchen wie Ovulationstests oder Basaltemperatur messen, etc?
    Ich wünsch dir viel Glück für den Zyklus und ne aktuell angenehme Hibbelphase! :-)

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Lenny31
    Superclubber (427 Posts)
    Kommentar vom 29.10.2017 12:38
    Moin Moin halo,
    Ja ich habe diesen Zyklus das erste mal ovus benutzt. Vorher habe ich nur unerfolgreich einen zykluskalender benutzt!
    Mal schauen, heute bin ich es+ 7 und ich hab irgendwie das Gefühl es hat wieder nicht geklappt....😔
    Antwort
  • halo
    Superclubber (144 Posts)
    Kommentar vom 30.10.2017 12:58
    Ja, das kenne ich...eine Woche nach ES, mit Beginn der Einnistungszeit quasi, fängt das gehibbel richtig an und damit der Druck und das gerätsel, obs geklappt hat oder nicht.
    Wie liefs denn mit den Ovus, hat es gut geklappt bei dir? Mir sind die Tests ja zu anstrengend, muss ich sagen.

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Lenny31
    Superclubber (427 Posts)
    Kommentar vom 30.10.2017 14:29
    Mit den ovus kam ich eigentlich gut zurecht! Durch die App wusste ich ja ungefähr wann der es sein könnte und 1 Tag verspätet war der ovu auch positiv!
    Kennst du das, dass du eigentlich keinen Test brauchst, weil du weist das es nicht geklappt hat?
    Wenn meine Mens nicht kommt wäre es allerdings ne große Überraschung!
    Antwort
  • Paper-Flower
    Powerclubber (83 Posts)
    Kommentar vom 30.10.2017 16:25
    Hallo ihr Lieben,
    ich schließe mich hier mal an. Bin ebenfalls 31 und befinde mich aktuell im 3. ÜZ. Der Kinderwunsch ist bei mir noch relativ frisch. So richtig kam er erst bei mir auf, nachdem meine Nichte geboren wurde :-)
    Ich nutze aktuell neben dem Zykluskalender seit dem letzten ÜZ auch Ovu-Tests. Letzten Monat hat dieser Test leider nicht zum Erfolg verholfen. Mal schauen, ob es diesmal klappt ;-)

    Liebe Grüße

    Antwort
  • Lenny31
    Superclubber (427 Posts)
    Kommentar vom 30.10.2017 16:46
    Willkommen paper, schön das du da bist😊
    😄 das wird hier langsam der Club der 31 er 😝
    Ich fass mal kurz zusammen:
    Halo macht grad ne kleine Pause vom hibbeln, vllt können wir ihr den Rücken soweit stärken, das sie mit uns in den nächsten
    Zyklus hibbelt! Meine Wenigkeit ist heute es+8 hab allerdings jetzt schon ein ganz schlechtes Gefühl ! Ich Rutsche dann in üz 6 !
    Antwort
  • Alini
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 30.10.2017 17:03
    Huhu ich bin auch 31 und würde mich gerne Euer Gruppe anschließen aktuell bin ich im 8 üz davon jetzt der zweite mit clomifen und habe schon Angst das gar nichts mehr klappt :( . Aktuell bin ich zyklustag 11 also kurz vorm Eisprung. Aber Hoffnung habe ich zur zeit nicht mehr.
    Antwort
  • Lenny31
    Superclubber (427 Posts)
    Kommentar vom 30.10.2017 19:38
    😁Halloooo Alini ,super das du Dich zu uns gesellst !👍🏼
    Antwort
  • halo
    Superclubber (144 Posts)
    Kommentar vom 31.10.2017 19:57
    Halli Hallo,

    jetzt sind wir ja wirklich eine Gruppe aus 31ern geworden :-D schön!

    @ Lenny: Ja das kenne ich zu gut...aus eigentliuch jedem Zyklus, dass Gefühl eh keinen Test zu brauchen. Ich denke mir, dass man instinktiv irgendwie spüren würde, dass es geklappt hat... aber vielleicht ist das auch ein Irrtum... man weiß es ja nicht, wie es sich letztlcih anfühlt.
    Ich werde ab Dezember das Hibbeln wieder richtig aufnehmen...da ist ein Jahr um und ich hab dann auch meinen Frauenarzttermin, wo ich mich mal durchchecken lassen will.

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Lenny31
    Superclubber (427 Posts)
    Kommentar vom 31.10.2017 20:06
    Halo, ich finde das toll...
    Ich hab heute morgen negativ getestet. Ich weiß, kann zu früh sein bin erst es+8, aber ich konnte es nicht lassen! Du hast recht, wie soll man etwas fühlen, wenn man nicht weiß, wie es sich anfühlen sollte? Ich fühl mich jedenfalls null schwanger ...
    Habt einen schönen Abend
    Antwort
  • halo
    Superclubber (144 Posts)
    Kommentar vom 01.11.2017 21:57
    Hallo Lenny,

    ES+8 ist doch wirklich viel zu zeitig...die Frühtests sind doch sogar erst ab ES+10 halbwegs zuverlässig... Zwischen ES+10 und NMT schließt doch die Einnistung erst ab,erst danach hat dein Körper genug hcg gebildet um A einen Test anschlagen zu lassen, und B irgendwelche Symptome zu haben!
    Also mach dich nicht verrückt...ich weiß das ist echt schwer, aber so tust du dir wirklich selbst keinen gefallen...Versuch dich abzulenken!

    Liebe Grüße,
    halo
    Antwort
  • Lenny31
    Superclubber (427 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2017 04:55
    Eigentlich wollte ich doch nur Gewissheit haben,dass es wirklich nicht geklappt hat..😔 man das ganze macht mich noch vollkommen verrückt!
    Wünsche einen tollen Tag
    Antwort
  • Tinka33
    Superclubber (148 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2017 09:50
    Hallo zusammen,

    es geht mir ähnlich wie Dir, Miriam - ich hab mich ebenfalls nur wegen dieses Threads hier angemeldet😊

    Ich bin auch über 30 (bald 34) und ‚eigentlich‘ noch recht entspannt... wir sind erst in ÜZ3 und achten nicht genau auf Herzelei am Eisprung-Tag usw., aber ich gebe es zu: kommt die Mens, bin ich doch irgendwie enttäuscht🙄

    Aktuell bin ich an ES+6/7 und kennt ihr das? Plötzlich zwickt und zwackt alles, jedes Zeichen KÖNNTE ein Zeichen sein... Hibbelig eben😃

    Ich freue mich auf den Austausch und die gemeinsame Hibbelei mit Euch!

    Liebe Grüße
    Kathrin
    Antwort
  • Tinka33
    Superclubber (148 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2017 10:04
    Ach ja, zu den Abkürzungen: ich fand es am Anfang auch sehr schwer... mir fallen spontan ein:
    ES - Eisprung (ES+6 = der sechste Tag nach Eisprung)
    ÜZ - Übungszyklus, also Anzahl Zyklen, in denen eine Schwangerschaft bewusst herbeigeführt werden soll
    NMT - Nicht-Mens-Tag, also die Tage, an denen die Mens eigentlich kommen müsste (NMT +1 = erster Tag mit ausgebliebener Periode)
    ZT - Zyklustag

    ... das sind zumindest die Abkürzungen aus diesem Thread 😁
    Antwort
  • Tinka33
    Superclubber (148 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2017 12:14
    Oh, okay.... dann ist es ja gaaanz aufregend gerade bei dir...!!
    Ich drücke die Daumen, dass die Vorzeichen stimmen und die ungeliebte Freundin wegbleibt✊🏼

    Ich weiß absolut, was du meinst ... also lieber versuchen zu ignorieren und dann eventuell doch eine Überraschung erleben😊
    Antwort
  • Lenny31
    Superclubber (427 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2017 14:08
    Hallo Tinka hallo Miriii, schön das ihr zu uns gestoßen seid.
    😂 das Problem mit den Abkürzungen hatte ich auch!
    Aber man kann relativ viel herleiten!
    Noch ein paar :
    FA = Frauenarzt
    GV= Geschlechtsverkehr
    FG= Fehlgeburt 😔
    ET= Entbindungstermin
    SST= Schwangerschaftstest
    Ovu= Ovulationstest
    Hm mehr fällt mir grad nicht ein.
    @miriiii ich denke das man ne bewusste Pause macht, wo man sich nicht mehr mit Ovulationstests und Zykluskalender stresst.
    Gv nach Lust und Laune und nicht mehr nach Kalender!

    Ich hab am 29.11. einen Termin bei einem neuen Arzt ! Bei meinem jetzigen fühl ich mich nicht mehr gut aufgehoben...
    was ist bei euch so los?
    Antwort
  • Tinka33
    Superclubber (148 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2017 16:16
    Vielen Dank 😊
    Stimmt, es gibt noch so viel mehr Abkürzungen ... 🤔 Danke für deine Erklärung!

    Mit dem Frauenarzt gehts mir gerade genauso: ich fühle mich ebenfalls nicht gut beraten, eher ruppig und ein bisschen lieblos behandelt. Mir muss keiner das Händchen halten, aber ein bisschen ‚Wärme‘, wenn man den KiWu (noch eine Abkürzung, Kinderwunsch😄) äußert, hätte ich schon erwartet...

    Wie ist es bei euch anderen?
    Antwort
  • Lenny31
    Superclubber (427 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2017 17:06
    Was ich auch so schlimm finde ist, dass mein Arzt zb meinen kiwu so abtut und mir das eben viel bedeutet! Das fühlt sich nicht gut an, deshalb wird er ersetzt !
    Next !!
    😂
    Und erneut auf ein Wunder hoffen 😊
    Antwort
  • Licco84
    Superclubber (128 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2017 17:08
    Hallo ihr Lieben,
    ich würde mich euch auch mal anschließen.
    Wie ihr meinem Namen entnehmen könnt, bin ich Jahrgang 84, 33 Jahre.
    Wir befinden uns derzeit im 6. ÜZ, haben bisher noch keine Kinder. Wie sieht das bei euch aus? Irgendwie hatte ich mir über soooo viele Dinge keine Gedanken gemacht, wenn aber um einen herum alle innerhalb kürzester Zeit schwanger werden, auch wenn es bis dato nie Thema war, macht man sich doch mehr Gedanken... ist alles in Ordnung usw.
    Wie geht es euch damit? Wie entspannt seid ihr da noch?
    Antwort
  • Lenny31
    Superclubber (427 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2017 17:50
    Hey Licco,
    In meinem Bekanntenkreis gab es vor kurzem grad 2 ungewollte Schwangerschaften!
    Sowas ist mich ganz schlimm grad... man versucht Monat für Monat ein Baby zu machen und dann hört man von 2 Abbrüchen ...😔manchmal ist es einfach nur ungerecht ...
    Antwort
  • LayLin
    Superclubber (215 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2017 17:55
    Hallo ihr Lieben!
    Ich geselle mich auch mal zu euch! Bin 30 und habe eine 2 Jährige Tochter! Mein erster Üz fängt gerade erst an sollte am Wochenende meinen es haben und bin jetzt schon total hibbelig 😂
    Da wir vor kurzem Umgezogen sind muss ich mir leider auch einen neuen Arzt suchen! Mein letzter Arzt wahr der beste! Total lieb und hat bei jeder Untersuchung einen Ultraschal gemacht! Ich hoffe ich finde wieder so eine Praxis!
    Antwort
  • Tinka33
    Superclubber (148 Posts)
    Kommentar vom 02.11.2017 18:00
    Genauso ist es bei meiner Ärztin auch... blödes Gefühl. Wenn einen der Arzt des Vertrauens schon nicht ernst nimmt... Danke 🙄 Drum: NEXT☝🏼

    Und hallo Licco, jetzt sind wir 31 und 33jährige :)
    Ich habe wie du auch noch keine Kinder, aber wenn so wie im Moment irgendwie alle um einen herum schwanger werden (ja, auch gewollt und ungewollt), macht man sich schon so seine Gedanken. Sachlich weiß man ja, dass bis zu nem Jahr ‚normal‘ ist - andererseits ist der Wunsch halt einfach da und die Hoffnung natürlich auch dass alles in Ordnung mit einem ist.

    Habt Ihr vorher auch so lange die Pille genommen? Ich habe sie fast 18 Jahre genommen und meine Ärztin meinte, dann wäre es ziemlich wahrscheinlich dass eine Befruchtung laaaaaange dauert😞
    Antwort
Seite 1 von 161
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.