My Babyclub.de
Hibbeln auf ein Baby 2020

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Laura_1991
    Superclubber (254 Posts)
    Eintrag vom 16.04.2019 16:34
    Hallo mein Name ist Laura 😊
    Ich habe schon ein Kind meine Tochter ist 3 Jahre.
    Im August letzten Jahres habe ich die Pille abgesetzt bin auch im November schwanger geworden. Leider hatte ich dann im Januar eine Fehlgeburt mit Ausschabung. 😔 Momentan befinde ich mich also im 2ten Übungszyklus...
    Heute müsste ich ES+6 sein.
    Blutungen und so habe ich zwar nicht, aber seit der Fehlgeburt sind meine Hormone auch total durcheinander... Ich bekomme ständig Pickel und nachdem ES steigt meine Temperatur nicht richtig, mache mir auch Gedanken das es vielleicht nicht mehr klappt.
    Zur Zyklus Unterstützung nehme ich Agnus Castus in der Hoffnung das mir das hilft, letzten Zyklus war meine 2te Zyklus Hälfte auch zu kurz. Habe Angst das mit meinen Progesteron Wert was nicht stimmt. Sollte es diesen Zyklus nicht klappen, würde ich mal mit meinem Frauenarzt reden. Hat dein Frauenarzt dir denn generell schon irgendwas gesagt? Will er deinen Hormon Status überprüfen? Ich sage mal so bei meiner Tochter bin ich damals im 5 ÜZ schwanger geworden, bis zu einem Jahr soll wohl normal sein. Dann wärst du mit deinen 6 ÜZ noch voll im Rahmen. Aber ich möchte auch so schnell wie möglich wieder schwanger werden, vor der Ausschabung bin ich im 4ten ÜZ schwanger geworden.
    LG
    Antwort
  • Laura_1991
    Superclubber (254 Posts)
    Kommentar vom 16.04.2019 17:19
    Hallo Jennifer 🙂
    Das tut mir leid mit der Fehlgeburt 😔dann haben wir ja was gemeinsam. Ja gespannt bin ich auch, letzten Zyklus habe ich auch versucht regelmäßig Tee's zu trinken. Himbeerblättertee in der ersten und Frauenmanteltee in der 2ten Hälfte. Aber leider bin ich nicht so der Tee Trinker *g*. Versuche hin und wieder mal einen zu trinken... Eine Temperaturkurve führe ich auch, aber die ist sehr bescheiden 😪 hatte am 17 und 18 ZT einen positiven Ovulationstest von Clearblue den digitalen, mit den Striche Raten ist mir zu doof. Und die Temperatur ist erst am 22 ZT auf 39 Grad gestiegen, an den nächsten beiden Tagen wieder abgefallen und seit heute wieder auf 39 Grad... Meine Kurve macht es ganz schön spannend, hoffe das die 2te Hälfte nicht wieder zu kurz ist. Eigentlich habe ich ein gutes Gefühl diesen Zyklus, aber durch diese Temperatur Schwankungen fühle ich mich schon stark verunsichert. Wie lang sind eure Zyklen denn so? Meine letzte war 35 Tage lang
    Antwort
  • Laura_1991
    Superclubber (254 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2019 08:46
    Guten Morgen,
    Ja nach der Ausschabung ging es mir auch besser, weil ich damit abschließen konnte. Habe mir das letzte Bild ausgedruckt als Erinnerung. Messen tue ich immer so um 7 Uhr rum, mal paar Minuten eher mal etwas später. Aber diese Woche muß ich zum Teil schon um 5:30 uhr messen. Heute lag meine Tempi bei 36,86 Grad obwohl ich so früh messen musste. Ich Messe Vaginal mit einem Basaltemperatur. Als ich schwanger war hatte ich auch konstant eine Temperatur von 36,90-37,0 🙂 hoffe das es diesen Zyklus endlich wieder klappt. Mit etwas Glück würde es dann an meinem Geburtstag kommen.
    Antwort
  • Laura_1991
    Superclubber (254 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2019 10:48
    Klar kannst du gerne machen dann guck ich mal. Kann dir meine auch mal zeigen 🙂 ich wäre eigentlich Anfang 11 ssw gewesen, ich war im Krankenhaus wegen Blutungen. Dort haben wir auch das Herzchen schlagen gehört und gesehen. Das war der 29.12. Am 7.1. War ich dann beim Frauenarzt und da war dann kein Herzschlag mehr und es hat bei 9+1 ssw aufgehört zu wachsen war 2,6 cm.
    Furchtbar war auch alleine als ich es erfahren habe 😔. Aber jetzt sehen wir wieder positiv in die Zukunft 😁
    Antwort
  • Laura_1991
    Superclubber (254 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2019 10:53
    Habe meine Kurve unter Fotos hochgeladen 🙂
    Antwort
  • Laura_1991
    Superclubber (254 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2019 13:17
    Ich hatte so 36,9 und 37,0 konstant in der Schwangerschaft. Oh schön August ist eine tolle Zeit um zu heiraten 😍.
    Ich drücke euch trotzdem die Daumen das euer Wunsch noch in Erfüllung geht mit einem gemeinsamen Kind.
    Antwort
  • Laura_1991
    Superclubber (254 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2019 17:43
    Danke Isa :-)
    Ja ich habe schon das Gefühl das mir Agnus Castus hilft, weil mein letzter Zyklus 36 Tage hatte und jetzt sollte er nur 31 Tage werden, wenn ich von den ES am 10.4. ausgehe.
    Also bei meiner Tochter habe ich damals die Pille abgesetzt und der erste Zyklus war 53 Tage lang, der danach war 36 Tage lang und der danach war 30 Tage der danach war wieder 39 Tage...da habe ich mir dann nach 3 ÜZ auch Mönchspfeffer in der Apotheke geholt. Schwanger bin ich im 5ÜZ geworden, gedauert hat es aber ein halbes Jahr. Bei meinem Sternchen bin ich im 4ÜZ schwanger geworden.

    Ich hoffe für dich, dass dein neuer Frauenarzt mehr auf dich eingeht, habe leider von vielen gelesen, die nicht ernst genommen werden. Viele Ärtze wollen erst einmal das man abwartet und nehmen alles auf eine leichte Schulter. Hoffe das du da gut aufgehoben bist und heraus gefunden wird, weshalb du diese Blutungen hast.
    Ich habe seit der Fehlgeburt auch einen neuen Frauenarzt bin mal gespannt wie es mit dem wird.
    Heute bin ich ES+7 und bin schon so aufgeregt...habe leichte Brustschmerzen so ein brennen, habe viel Speichel und natürlich Unterleibschmerzen, mein Ausfluss ist auch relativ viel...Bei meinem Sternchen hatte ich auch Brustschmerzen, Blähungen, Hitzewallungen und Unterleibschmerzen. Anhand dieser Anzeichen war ich mir damals schnell sicher das es geklappt hat, gerade bei den ersten 3 Anzeichen, weil ich die sonst NIE hatte. Ich weiß das sowas auch PMS sein kann, aber bei mir hatte es damals gepasst ^^
    Hoffe mein Körper verarscht mich diesen Zyklus nicht...ich versuche mich echt nicht darein zu steigern, aber ich denke ich wäre schon ziemlich enttäuscht, wenn es nicht klappt. Mein inneres Gefühl sagt mir das es geklappt hat...Naja abwarten und Tee trinken Ende dieser, Anfang nächste Woche bin ich schlauer.
    Antwort
  • S_Kimo
    Superclubber (207 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2019 18:20
    Hallo,
    wenn es denn mal was werden sollte, wird es bei mir wohl auch ein 2020 Champion 😊
    Eure Berichte machen mir jetzt etwas Sorgen, dass ich irgendwann auch eine Fehlgeburt haben könnte 😔
    Antwort
  • Laura_1991
    Superclubber (254 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2019 18:31
    Hallo S_Kimo 👋🏻
    Mach dir bitte keinen sorgen, es muss dir nicht zwangsläufig das gleiche passieren!
    Bei dir kann alles super werden, ich lasse mich von der Fehlgeburt noch lange nicht davon abbringen, es nicht nochmal zu versuchen. Eine Fehlgeburt ist leider keine Seltenheit, aber nicht jede Frau muss in ihrem Leben eine Fehlgeburt gehabt haben. Eine Freundin von mir hat 3 Kinder und garkeine Fehlgeburt. Eine andere Freundin hat auch 2 Kinder und noch nie eine Fehlgeburt gehabt. Also immer positiv denken 👍🏻
    Antwort
  • Laura_1991
    Superclubber (254 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2019 20:19
    @Isa ja das zeigt ja, dass es dir geholfen hat das Agnus Castus. Kannst ja deinen Frauenarzt mal fragen, ob du das weiter nehmen sollst 🙂
    Antwort
  • S_Kimo
    Superclubber (207 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2019 08:10
    Ich habe bisher nur einmal einen Test gemacht, weil ich tatsächlich merkwürdige Anzeichen hatte.
    Seitdem habe ich mir geschworen nur noch zu testen, wenn ich ein paar Tage über dem errechneten NMT bin. Alles andere wird mir auf Dauer zu teuer.
    Das Warten fällt zwar schwer, aber eigentlich wissen wir direkt, dass es nicht geklappt hat, wenn die Menstruation einsetzt. Und letztlich macht man sich mit den Frühtests nur verrückt. Ich lese hier sehr oft, dass ein negatives Ergebnis kam und die Mithibblerinnen sich dann fragen, ob es vielleicht nur zu früh war oder ob der Test nicht richtig funktioniert hat.

    Bezüglich WhatsApp-Gruppe bin ich nicht so ein Fan. Ich schreibe lieber hier mit euch :-)
    Antwort
  • S_Kimo
    Superclubber (207 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2019 08:56
    Mein Mann weiß immer, wann ungefähr mein ES ist, damit wir keine wertvollen Tage verstreichen lassen.
    Manchmal erzähle ich ihm auch ein paar Details, was ich gelesen habe. Aber generell verschone ich ihn damit. Ich will die ganze Angelegenheit nicht zu sehr theoretisieren. Ich vermeide es auch irgendwelche "Regeln" aufzustellen. So nach dem Motto "wir müssen dieses und jenes .... das dürfen wir nicht ... wir sollten aber das und das" ... das ist mir zu anstrengend.
    Wie gesagt: Ich checke, wann meine fruchtbaren Tage sind und wir versuchen uns in dieser Phase besonders viel Zeit füreinander zu nehmen. Ansonsten genießen wir einfach den Moment und hoffen auf ein kleines Wunder :-)
    Antwort
  • Laura_1991
    Superclubber (254 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2019 10:27
    Guten Morgen Mädels,
    Danke ich wünsche euch allen auch viel Glück! Hoffe es geht bei uns allen schnell und wir müssen nicht zu lange warten.

    Ich gehöre leider auch zu den Frühtesterinnen 🙈 Habe mir immer ganz fest vorgenommen bis ES+14 zu warten, aber leider schaffe ich das meistens nicht. Ich denke ich werde mich morgen mal trauen zu testen dann wäre ich ES+9 falls der dann negativ ist, habe ich noch einen für später.

    Ich bin Kassiererin im Baumarkt und muss heute bis 14 Uhr arbeiten, Samstag auch 😩 ihr glaubt garnicht was hier los ist und was die Leute alles kaufen.

    @Jennifer ich kann dir die Ovulationstest von Clearblue empfehlen, die digitalen. Die sind zwar etwas teurer, aber dann musst du nicht Striche Raten.

    Euch allen auch einen schönen Tag
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2019 11:11
    Hallo ihr Lieben!

    Ich würde mich gerne zu euch gesellen. :)
    Ich bin 25 Jahre alt und wir möchten im Mai unseren ersten Versuch für unser Wunschkind 2020 starten.
    Ich habe erst letzten Sonntag erst begonnen Temperatur zu messen und liege an allen 5 Tagen bei 36,7°.
    Diesen Montag habe ich meine Mens bekommen. Habe leider gar keine Erfahrung wie sich die Temperatur jetzt in den nächsten Wochen verhalten sollte...Mein geplanter nächster ES wäre der 30.04.
    Am 14.05. bekomme ich meine Kupferkette raus. Der nächste ES sollte dann der 29.05. sein, bei dem wir hoffen, dass es klappt.
    Wir fliegen am 27.05. für 2 Wochen in unseren Urlaub, vielleicht werden wir ja mit einem "Mitbringsel" überrascht.
    Ab wann meint ihr, dass ich testen könnte? NMT wäre dann der 12.06. Haben den normalen Clearblue in 2 Minuten besorgt.

    Möchten wir eventuell auch so eine "Hibbel-Liste" anlegen? :)
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2019 11:26
    Auch wenn ich es hier jetzt nochmal poste (glaube, ich werde mich für dieses Forum entscheiden, da hier wirklich nur Leute für 2020 sind, die gemiensam hibbeln können :D) :
    @Jennifer2020: Das tut mir sehr leid, dass du es dann verloren hast... :(
    Folsäure nehme ich seit 01.04. weil ich gelesen habe, dass es 4 Wochen dauert, bis sich das Level mal aufgebaut hat.
    D.h. dass die Temperatur erst nach ES steigt? Oder sollte sie vorher auch schon etwas steigen? Sonst weiß ich doch nicht, dass der ES kommt...?!
    Gut ist doch, dass sie wirklich exakt konstant ist seit 5 Tagen oder?
    Meine Mens stimmen Gott sei Dank mit meiner App immer +- 1 Tag überein :)
    Hoffe es klappt im 1.ÜZ als Urlaubsbaby 😊
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2019 11:58
    Ja, das finde ich auch super hier! :) Ich hoffe, dass es bei uns allen jetzt gleich klappt! :)
    Naja ich bin mal gespannt, wie es sich Temperaturmäßig bei dem jetzigen Zyklus verhält.
    Ich messe im Moment mit einem Stirntermometer und stehe täglich um 6:40 Uhr auf und messe um 6:45 Uhr ca. Mal schaun ob es damit klappt...

    Ich fange jetzt dann einfach mal eine Hibbel-Liste an, vll wollt ihr euch ja eintragen :)

    _______________________________________________

    Überfällig:🍀


    Hibbeln im April:


    Hibbeln im Mai:
    - Wunschkind_2020_93 - 25 J. - k. Kind - 1. ÜZ - NMT 12.06.


    🤰🎉Positiv getestet:🎉
    Antwort
  • S_Kimo
    Superclubber (207 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2019 12:01
    Hattet ihr denn auch schon mal Angst bei dem Gedanken, dass ihr schwanger sein könntet?
    Manchmal, wenn ich mir vorstelle einen positiven Test in Händen zu halten, bekomme ich auch ein kleines bisschen Panik, weil ich totale Angst vor der Schwangerschaft und der Geburt habe :-(
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2019 12:07
    Dankeschön Isa301 :)
    Bei der Liste ist es so, dass man schnell einen Überblick hat, wer wo "steht".
    Also wir zum beispiel hoffen, dass es im 1.ÜZ im Mai klappt. also steht das bei mir so. Alter und Anzahl der Kinder dazu und NMT.
    Also kurz um immer welcher ÜZ du bist und welchen NMT du hast.
    Sollte deine Periode überfällig sein, kannst du dich in überfällig umtragen.
    Solltest du positiv testen, trägst du dich einfach um in positiv getestet.
    So weiß einfach jeder ganz schnell, wie weit es bei jedem ist und das zusammen hibbeln ist einfacher :)
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2019 12:22
    Genau, das ist der Tag, an dem du deine Periode bekommen solltest.
    Einfach immer die letzte, aktuellste Liste kopieren und neu posten :)
    S_Kimo: Gedanken mache ich mir auch, wie das alles werden wird, vorallem beim 1. Kind...
    und ob alles so klappt wie man es sich wünscht und wie die Schwangerschaft verlaufen wird...
    Angst habe ich aber nicht davor, da ist die Freude ein kleines, lächelndes Wesen zu haben vieeeeel größer :)
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2019 14:13
    @Isa301: d.h. du wärst ab heute ca. überfällig? Wie lang wartest du jetzt noch für einen Test, wenn du deine Mens jetzt nicht bekommst?
    Frage auch generell: Wann macht ihr eure Tests? bei mir wäre es ja dann im Juni der erste...
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2019 14:20
    @Jennifer: ich denke schon, dass es sich dann auf jeden Fall rentieren wird! Ich würde es versuchen.
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2019 14:36
    Um die gleiche Uhrzeit habe ich noch nicht gehört, nur nicht mit Morgenurin und vorher nicht so viel trinken.
    Ich glaube ich werde die Ovu-Tests ersteinmal weglassen.
    Wir werden versuchen in der Zeit auf jeden Fall alle 2 Tage zu herzeln, dann stehen die Chancen hfftl gut.

    Für mich sind die 5 Wochen bis Start einfach die Hölle...die Zeit vergeht einfach soooo langsam :(
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2019 15:52
    @Isa: Ich hoffe, dass das nur das Ziehen durch Körperveränderung ist und drücke dir bis Samstag die Daumen! :) Bin gespannt auf deinen Bericht!
    Antwort
  • s_anna
    Superclubber (483 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2019 16:32
    Ich husch mal schnell von den Juli-Mamas rüber.
    Wünsch euch ganz viel Glück und, falls es bisschen länger dauert, viel Durchhaltevermögen! 😊

    Ganz liebe Grüße,
    s_anna mit Krümel 25+4 💙
    Antwort
  • Wunschkind_2020_93
    Superclubber (173 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2019 16:45
    Dankeschön s_anna :)
    Wir hoffen jetzt mal, dass es bei keinem von uns noch länger dauert :)

    Wünsche dir auch eine schöne restliche Schwangerschaft!
    Antwort
Seite 1 von 9
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.