my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
🍂 🦃 November - Mamis 2021 🍁👶

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kommentar vom 05.03.2021 10:34
    Herzlich Willkommen Juju2018 :)
    Und Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Freut mich sehr das es bei euch auf natürlichem Weg geklappt hat!

    Das man sich sorgen macht ist ganz normal geht ja selbst uns hier so obwohl erste Schwangerschaft. Man macht sich halt Sorgen um seinen Krümel. Versuch positiv zu bleiben und mach was dir gut tut :)

    Ich drücke dir ganz ganz doll die Daumen das sich alles wunderbar entwickelt <3
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2021 12:34
    Hallo an alle.

    @Juju Hallo und Herzlichen Glückwunsch. Wie Zoey schon sagte, versuche positiv zu denken. Ich hatte im November auch ein MA mit AS und viel Angst das das wieder passiert. Ich versuche aber positiv und optimistisch zu bleiben, mich viel abzulenken, lesen, auch mal ne Runde zocken oder so. Ich mache momentan einfach das was mir gut tut. Sicher ist das nicht so einfach für jemanden der schon Kinder hat. Ich hab noch keine Kinder und bin im BV. Deswegen habe ich viel Zeit um an mich zu denken. :-)

    @Hebamme - Ich habe schon eine angeschrieben und warte noch auf die Antwort. Ich bin aber auch noch sehr vorsichtig damit, da ich ja noch nichtmal beim FA war

    @Geburt - Also ich werde bei uns im KKH gebären. Finde ich für mich am sichersten und "entspanntesten"

    @me Heute morgen wieder 5 Uhr wach gewesen. Nach ca. 2 Stunden totale Übelkeit und Schwindel bekommen und nochmal 2h geschlafen. Jetzt gehts einigermaßen und ich konnte auch was essen :-)

    Ich bin auch schon gespannt was MissMiezekatze von ihrem Termin berichtet
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2021 13:13
    @Becci: oh sorry, ich war einige Tage nicht mehr aktiv! Das ist ja witzig, find ich auch super paar leutchen aus der Umgebung zu kennen, die das gleiche durchmachen 🥰

    Ich kann zurzeit auch nicht so gut schlafen und bin ständig müde 😩 ich habe nächste Woche endlich neben Gyn Termin und bin schon echt gespannt.
    Wegen des Geburtsortes, einer Hebamme etc. weiß ich ehrlich gesagt noch nicht, wie ich mich entscheiden werde. Ich glaube ich möchte erst mal den Termin nächste Woche abwarten.
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2021 13:14
    @Miesmietzekatze: ich bin echt gespannt auf deinen Bericht vom Termin 😊
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2021 13:45
    Hallo ihr lieben!
    Freut mich das es euch soweit gut geht.
    Bei mir ist soweit alles ok, ich bin nur geschafft, da mein Sohn ein kleiner rabauke und sehr anstrengend ist. Leider wird mein Mann auch dieses Wochenende arbeiten, aber das machen wir schon irgendwie.
    Ich hab am Dienstag Termin im Labor zum blutabnehmen und am 22. Den Termin zum Ultraschall.
    Hier gibts regular nur 2 Ultraschalls, eine mal den frühen und dann einen organultraschall so um die 20te Woche.
    Ich glaube bei meinem Sohn hatte ich mehr Anzeichen; aber dann überlege ich wieder: gingen die nicht auch später los? Da hab ich meine Ärztin das erste mal 5+6 gesehen und davor ging’s mir glaub auch gut.
    Und dieses Mal kann ich garnicht sagen wie weit ich bin, irgendwas zwischen 4+4 und 5+2.
    Hatten letzten Monat nur einmal Sex und den auch ca ne Woche nach meinem erwarteten Eisprung. Der muss sich ziemlich versvhobwn haben.
    Wir haben -11grad und noch früh morgens hier.
    Ach und wegen ablenken: ich bin froh 5 Minuten allein aufs Klo hi gehen😅 mein Sohn ist ein mamakind.
    Habt’s schön!
    L.
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2021 14:00
    Guten Mittag an Alle 😁

    Ja ich hoffe Sie gibt uns Bescheid. Denke aber schon.
    Wir drücken @MissMiezekatze ja alle die Daumen und sind schon ganz gespannt ☺️
    Total schön wie man für andere auch mitaufgeregt ist 🤣.

    @aysilini, kein Problem, hier gibt es ja keine Verpflichtung ☺️

    @jaba ja hier in München muss man sich halt gefühlt schon bei Hebammen melden wenn man mit Verhütung aufhört hab ich das Gefühl 🤣
    Und ich habe auch immer wieder Berichte bei unseren Krankenhäusern gelesen, dass halt zu wenig Hebammen da sind und deshalb muss ich gestehen, ist mir eine vorhandene Hebamme wichtiger als ein Arzt mit Medikamenten.
    Die Hemmbamme ist ja in dem Gebiet der Profi aber ich verstehe total was du mit der Sicherheit meinst.

    Für mich ist die Entscheidung auch nicht leicht aber zur Not wird man eh auch ins Krankenhaus gebracht, sollte irgendwas passieren.

    Aber frag mich nochmal in 7 Monaten ob ich das noch immer so sehe 🤣.

    @incognito: warum gibt es bei dir nur 2x Ultraschall und warum sind bei dir die Termine Blutabnahme uns US getrennt? Macht man das nicht alles zusammen beim ersten Mal?

    (Ich frage weil ich meinen ersten Termin bei der FA in Woche 9 habe und dann gleich hoffe einmal alles zu checken ☺️)

    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2021 14:07
    Hi becci!
    Doch doch, in Deutschland macht man das alles zusammen, das war bei meinem Sohn auch so.
    Jetzt leben wir aber in Kanada und da läuft das alles anders (nicht besser!):
    Man sieht auch den Frauenarzt erst ab Woche 20🤷‍♀️ Davor lassen sie einen nach dem ersten “dating ultrasound” gefuehlt wirklich in der Luft hängen.
    Mutter pass gibts auch nicht.
    Sehr seltsam und ich hab noch nicht alle Feinheiten begriffen.
    Lg
    L.
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2021 14:48
    Oha, na das klingt ja sehr abenteuermäßig 🙈

    Da drücke ich dir natürlich die Daumen, dass alles trotzdem super klappt ❤️👌

    So schön das Land auch sicher ist aber so anders sind halt die Gesundheitssysteme 😇
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2021 16:54
    Hallo ihr Lieben,

    ich melde mich mal aus der Bettruhe, um euch ein kleines Update zu geben :) Ich bin ja am Dienstag aus der Praxis mit Progesteron, Magnesium, Bettruhe und dem Ratschlag, positiv zu bleiben, nach Hause gefahren. Und hier sitz ich nun Im Homeoffice, mit vielen Pausen, mit meinen Tabletten und positiver Energie, die ich jeden Tag in meinen Bauch schicke.

    Die Unterleibschmerzen sind seit gestern Abend viel weniger geworden und Blut kam auch keins mehr. Sonstige Symptome merke ich immer noch keine. Kein Brustspannen, keine Übelkeit.

    Manchmal hab ich nicht so gute Momente. Aber die meiste Zeit gehe ich ins Vertrauen. Am Mittwoch ist mein nächster Termin. Bis dahin, sagte sie, müssen wir was sehen..


    Nun gut, heute ist Freitag, der Mittwoch scheint noch ewig hin. Aber ich gehe weiter ins Vertrauen. Hatte mich erstmal ein bisschen ausgeklinkt, weil mir Hebammen-Suche etc. noch so weit weg vorkommt für mich und mit den Worten meiner Ärztin im Ohr. Aber ich muss sagen: Es geht mir gut und ich glaube an meinen kleinen Zellhaufen, dass er das schafft :) <3

    Liebe Grüße an alle!
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2021 18:39
    Liebe LaMorena, das klingt doch wirklich positiv. Ruh dich gut aus. Ich drücke dir die Daumen, dass alles gut wird. Die Zeit bis Mittwoch vergeht hoffentlich schnell...
    Ich hatte jetzt auch schon zum 3. Mal ganz leichte Blutungen. Es waren nur jeweils 2 Tropfen, aber trotzdem macht man sich Gedanken. Hatte in der Praxis angerufen und sie meinten, es wäre nicht schlimm, wenn es gleich wieder aufhört. Ich hoffe es.
    Mein Termin ist leider erst am 17. Das ist noch sooo lange... 😞 naja.
    Die Zeit vergeht sooo langsam zur Zeit, weil ich gar nicht weiß, was ich mit der ganzen freien Zeit anfangen soll... 🙈 aber ich möchte mich nicht beklagen...

    @Incognito
    Die Versorgung bei euch ist ja echt gruselig... 🙈 ich meine, ich fand die ganzen Termine manchmal alle 4 bzw alle 2 Wochen und zum Schluss fast täglich manchmal schon echt lästig, aber bei euch werdet ihr ja nahezu komplett euch selbst überlassen.... ich glaube, das würde mich echt nervös machen... 🙈

    @Entbindung
    Es ist zwar noch soooo lange hin, aber ich werde auf jeden Fall wieder in die Klinik gehen. Ich fand es bei uns in der Klinik echt total angenehm. Habe mich da echt gut aufgehoben gefühlt... bei uns gibt es auch eine Klinik, bei der man sich gleich nach dem positiven Test anmelden muss... 😅 da wollte ich beim Ersten eigentlich hin, hatte aber erst in der 8. Woche angerufen und da war ich zu spät dran 🙈 aber ich habe es nicht bereut...
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2021 19:09
    @aysilini + Becci
    Falls ihr im 3. Orden entbinden wollt, müsst ihr euch schnell dort melden... 🙈 die sind seeeehr schnell ausgebucht.
    Ich war mit meinem Sohn im Schwabinger und war super zufrieden...
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2021 19:29
    @LaMorena das klingt ja gut ich drücke dir die Daumen dass die Zeit schnell vergeht. 🙈

    @Entbindung also ich wohne ja in Österreich und hier meldet man sich nicht so früh an im KH 🤔 ich glaube man bekommt eine Überweisung ins KH ab einer bestimmten SSW und muss dann ab dort immer hin zum Ctg Schreiben usw. Ich überlege evtl eine Ambulante Entbindung zu machen da ich bei meinem Sohn damals eine echt doofe Nachtschwester hatte. Ich wurde direkt nach der Geburt krank und ich hatte halt Gliederschmerzen und alles und hatte um eine Flasche zum zu Füttern gebeten und sie meinte ich soll sie mir doch selber holen. Und hatte damals meinen Mann so richtig blöd angemacht weil er mir um eine spätere Uhrzeit abends noch Taschentücher gebracht hat weil im KH gibt es keine. Ich war zu dem auch alleine auf dem Zimmer und er ging ja danach gleich wieder. 🤷🏼‍♀️ Und auf Grund von Corona glaub ich wprde ich wsl auch lieber zu Hause sein als im KH. Solange es mir natürlicj gut geht.

    @me ich habe gerade so Unterleibsziehen ich glaube ich habe mir zu viel aufgehalst den Tag über. Und ich liege gerade auf der Couch und überlege was ich essen soll weil ich zum einen irgendwie Hunger habe und auf der anderen Seite ist mir grad etwas übel.
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2021 00:42
    Heey
    Ich bin die jessica ein paar kennen mich schon aus der Februar Gruppe
    Ich hatte im Oktober leider einen Abort
    Und jetzt am 3.3.21 dufte ich positiv testen leider so sehr früh da ich zwischen dem 6-8 meine normal Periode hätte habe 3 Tage lang getestet alle eindeutig positiv bin sehr aufgeregt habe noch keine Kinder und bin 26 Jahre alt habe sehr leichte Übelkeit extrem spannende Brüste und bin auch ehrlich gesagt leicht zickig hab sehr gekämpft um schwanger zu werden und hoffe das jetzt alles gut gehe Termine beim FA hab ich noch nicht kann er Montag anrufen weil die im Urlaub ist aber ansonsten freu ich mich schon riesig und freu mich auch sehr für euch und eure Erfahrungen zu lesen und zu teilen




    🐿️ LaMorena / 35J. / k.K. / vET 01.11.2021
    🐿️ Nudel, 40J. / 1 Sohn (3) / vET 02.11.2021
    🐿️ MissMiezekatze, 33J. / k.K. / vET 03.11.2021
    🐿️ Zoey90 / 31J. / k.K. / vET 04.11.2021
    🐿 Aysilini / 31J. / k.K / vET 06.11.2021
    🐿️ Meli1997/ 23J./1.K./ vET 07.11.2021
    🐿️Jaba90 / 30J. /k.K. / vET 09.11.02021
    🐿emielia370 / 26J. / K.k / vET 15.11.2021





    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2021 01:30
    Hey ihr
    Bei mir ist Abend, der Krawallo schläft und ich liege auf der Couch.
    Ja, einige meinten ja das die Versorgung hier ein bisschen schräg ist, und ja, ich fand’s auch angenehmer alles unter einem Dach zu haben.
    Mal sehen ob sich für mich noch was änfert durch die Risiko Schwangerschaft. Die ganzen bluttests und der Ultraschall gehen ja noch von meinem Hausarzt aus, der überweist mich zum gyn wenn er die Blutwerte hat.
    Aber mein Hausarzt ist super und sehr bemüht, die haben heut schon angerufen und gefragt wenn sie denn mit den Werten rechnen können.
    Ansonsten hatte ich gestern echt beim laufen immer so ein Ziehen links, ich konnte mich garnicht erinnern das jemals beim Sohn gehabt zu haben...
    habe mir dann auch gleich Sorgen gemacht und heute hatte ich garkeine Anzeichen aber jetzt mach dem Abendessen ist mir so elendig übel...
    Denke also im Bauch ist alles Klaro.
    Ich hoffe ihr schlaft alle schon schön.
    Und ein herkulischster willkommen an die neuen!
    Lamorena, I j drück dir die Daumen!
    Lg
    L.
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2021 01:32
    🐿️ LaMorena / 35J. / k.K. / vET 01.11.2021
    🐿️ Nudel, 40J. / 1 Sohn (3) / vET 02.11.2021
    🐿️ MissMiezekatze, 33J. / k.K. / vET 03.11.2021
    🐿️ Zoey90 / 31J. / k.K. / vET 04.11.2021
    🐿 Aysilini / 31J. / k.K / vET 06.11.2021
    🐿️ Meli1997/ 23J./1.K./ vET 07.11.2021
    🐿Incognito / 32J. / 1 K. / vET 07.11.2021
    🐿️Jaba90 / 30J. /k.K. / vET 09.11.02021
    🐿emielia370 / 26J. / K.k / vET 15.11.2021
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2021 06:19
    @Emielia Willkommen frwut mich dass du zu uns gekommen bist kenne dich ja noch aus der HibbelGruppe.

    @Incognito das ziehen haben viele mich inbegriffen 🙈 solange das keine unaushaltbsren Schmerzen sind ist das normal und gehört dazu. Kommt von den Mutterbämdern die sich dehnen und generell weil sich alles vorbereitet. Ich hatte das bei meinem ersten Sohn auch aber nicht so extrem wie jetzt.
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2021 07:43
    Guten Morgen Mädels

    @Emielia Hallo und Herzlich Willkommen :-) Wir kennen uns ja auch schon

    @MissMiezeKatze - Wir sind alle sehr gespannt auf deinen Bericht xD Oder hab ich was überlesen?

    @me - Gestern ging es mir garnicht so gut. Ich hätte nur schlafen können und hab das auch größtenteils gemacht. Und nach dem Essen ist mir dann immer voll schlecht geworden. Deswegen war ich wahrscheinlich auch schon um halb 10 im Bett xD Ich glaube heute gehts mir besser, zumindest fühlt es sich grade so an xD Mal sehen was der Tag so bringt
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2021 09:16
    @LaMorena: ich drück dir die Daumen dass die Zeit ganz schnell vergeht und alles gut geht 🍀♥️

    @Nudel: ich warte wegen den Krankenhäusern noch auf den mutterpass od meinst du das ist dann schon zu spät?
    Eine 3. Orden Klinik wäre ganz bei uns in der Nähe, aber iwie sind die Google Bewertungen bei nahezu allen Krankenhäusern schrecklich 😩 iwie macht mir das Angst, weil da so viele Horrorgeschichten stehen..

    @Incognito: das Ziehen haben die meisten hier. Wie schon Meli sagte, das ist (solange es noch im Rahmen bleibt) völlig in Ordnung 😊
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2021 10:28
    Guten Morgen, ihr Lieben!

    Ich hoffe, es geht euch allen gut. :)
    Bei mir ist alles okay soweit. Der UL zieht, ich schlafe schlecht, die Brust spannt und ich bin dauermüde. Aber ansonsten ist alles in Ordnung. :)

    Eigentlich wollte mein Mann gestern seinem Sohn sagen, dass ich schwanger bin. Der Große (15 J.) lebt ja bei uns und er bekommt ja mit, dass ich seit Wochen nicht arbeiten bin. Wäre zwar erst in der 6. Woche dann gewesen, ABER da der Große eh Homeschooling betreiben muss, fährt er jetzt samt PC für ein paar Wochen zu seiner Mama. Das gibt uns etwas mehr Zeit, bis wir es ihm sagen "müssen".

    Sobald ich im BV bin, kann ich mich auch endlich mal damit beschäftigen, russisch zu lernen. Im Moment habe ich dazu einfach so keinerlei Antrieb, zumal ich ja nicht weiß, ob ich in 3 Wochen nicht doch wieder für ein paar Wochen arbeiten muss. Und dann hoffe ich, dass Präsenzsportkurse bald wieder erlaubt sind, ich würde nämlich gern auch etwas SS-Yoga machen. Allerdings so richtig mit Lehrerin, weil ich bisher kaum Yoga gemacht habe und da gerne noch etwas Anleitung haben würde.

    Thema "Wo entbinden?" - ich möchte mich in einer Klinik mit angeschlossener Neonatologie anmelden. Das geht bei eben jener Klinik aber erst ab 12+0, also habe ich noch etwas Zeit. Wahrscheinlich ist das nicht optimal, wenn man sich wirklich eine richtig intensive Betreuung im Kreißsaal wünscht, aber ich würde da gern Abstriche machen, wenn ich weiß, dass im unwahrscheinlichen Falle eines Falles SOFORT Hilfe da ist. Berufsparanoia. :)
    Zum Thema PDA bin ich noch unentschlossen. Wir müssen ja ständig ausrücken, um PDAs bei werdenden Mamas zu machen, dass ich vielleicht eine nehmen würde, um mal zu sehen, wie das ist. Andererseits hab ich ja dann keinen Vergleich zu ohne. Ich überleg mir das dann sicherlich spontan, wenn ich daliege in den Wehen und gefühlt NIX mehr geht. :D

    @Frauenarzttermin: Der war super. Wir haben noch einmal einen US gemacht. Da ich aber erst 5+2 war gestern, hat man nur eine Fruchthöhle und einen Dottersack gesehen. Was für mich erstmal okay ist, weil es heißt, dass alles an Ort und Stelle gelandet ist und zumindest so Horrorgeschichten wie Eileiter-SSen jetzt ausgeschlossen werden können. UND es ist nur 1 Baby. :) Meine Mama ist ja ein Zwilling, es hätte also auch schief gehen können. :D
    Ich muss jetzt am 26. wieder. US, und dann meinte er, würden wir mal wegen eines BVs sprechen. Am 26. will ich ihm auch sagen, dass ich gern ne 50/50-Betreuung mit meiner Hebamme hätte. Mal sehen, wie er reagiert. Ein bisschen Schiss hab ich ja schon, weil er davon nicht begeistert ist. Notfalls kann ich dann aber den Gyn noch wechseln, das geht ja wohl immer nur zum neuen Quartal. MEGA nervig! Bis dahin bin ich jetzt aber erstmal wieder krank geschrieben und versuche, nicht zu sehr aus dem Leim zu gehen. Denn Momentan ist mein liebstes Hobby - neben schlafen - essen. Absolut nervig.

    @Juju2018: Willkommen hier. :) Wann du zu uns stößt, ist ganz allein deine Entscheidung. :) Mach es so, wie du dich am besten fühlst. Denn das ist das Wichtigste: du musst dich gut fühlen bei allem. Es tut mir leid, dass es im November nicht geklappt hat. Umso mehr drücke ich dir die Daumen, dass dieses Mal alles gut wird und deine kleine Maus bald kein Einzelkind mehr ist. :)
    Das mit der Ablenkung ist so eine Sache. Ich bin da z.B. mega schlecht drin. Meistens lieg ich irgendwo rum, schaue TV, geh ein bisschen spazieren. Aber sobald ich mich zu sehr freue, dass es endlich geklappt hat, kommt diese doofe Stimme in mir wieder hoch, die mir sagt, dass ja wohl noch alles schief gehen kann. -.- Ich bin jedoch nach gewissen "Meilensteinen" deutlich ruhiger geworden. Das 1. Mal besser ging es mir, als mein NMT rum war und ich meine Mens nicht bekommen habe. Das nächste Mal wurde es besser, als z.B. diese Clearblue Tests mit Wochenbestimmung jede Woche weitergesprungen sind. Also im 1. Test 1.-2. Woche, im 2. dann 2.-3. Woche und im letzten dann 3+ Wochen angezeigt haben. Und dann natürlich gestern, als im US erstmal alles soweit gut aussah. Ich denke, wenn ich dann den Herzschlag mal gesehen habe, wirds noch ein bisschen besser.

    Mein Gyn wollte mir gestern was gegen Übelkeit andrehen. Ich hab abgelehnt, mit der Begründung, dass diese Anzeichen momentan das Einzige sind, wodurch ich mich schwanger fühle und die mir zeigen, dass irgendwie was passiert. Er sagte dann nur, dass man sich nicht verrückt machen soll. Selbst wenn die Symptome irgendwann mal weg sind, würde das nicht heißen, dass sich nicht alles gut entwickelt. Aber noch bin ich nicht soweit, dass ich das so will. Noch mag ich meine Symptome als Zeichen behalten. :D Ihr seht: es geht mir noch nicht schlecht genug. :D

    @LaMorena: Halte durch! Du wirst sehen, bald ist Mittwoch. :) Alles wird gut!

    @Jessica: Hallo und herzlich Willkommen hier bei uns. :) Glückwunsch zum positiven Test! Ich hatte auch einige Tage vor der nächsten Mens schon positiv getestet. Das hat mich fast irre gemacht. :D

    Thema Google-Bewertungen: Ich glaube, oft bewertet nur, wer wirklich unzufrieden war. Die müssen ihren Frust irgendwo rauslassen - was ich verstehen kann. Aber ganz oft wird sich z.B. auch über Sachen beschwert, die überall genau so wären, die aber z.B. nicht ins Bild der entsprechenden Person passen.
    Wir hatten z.B. mal ne ganz böse Beschwerde, die bis in die Chefetage ging, weil eine Mama sich beschwert hat, dass ihre PDA nicht richtig gesessen hat. Das kann passieren. Bei manchen Menschen geht es eben nicht, jeder ist irgendwie anders. Das ist total doof für die Mama, aber es geht ja eigentlich auch ohne PDA. Da wurde uns dann aber auch vorgeworfen, wir seine extrem unfreundlich und inkompetent gewesen und wir hätten das ja absichtlich gemacht. Oder der Anästhesist hat der Mama gesagt, sie muss bitte mal kurz ruhig sitzen bleiben, sonst kann er keine PDA machen bei ihr. Das hat schon für einen 3-seitigen Beschwerdebrief gereicht, für Stellungnahme vor der Chefärztin der Gynäkologie, vorm Anästhesie-Chef etc.p.p.
    Das sind immer doofe Situationen für die werdenen Mamas, oft liegen die Nerven nach Stunden einfach blank, sie haben Schmerzen, alles ist eh schon doof, sie sind müde, erschöpft...
    Dazu dann oft die Papas, die denken, man würde ihre Frauen jetzt umbringen oder oder oder...
    Was ich sagen will: das sind z.B. so Momente, die oft zu negativen Bewertungen führen können. Das ist dann doof, aber das kann halt eigentlich überall so sein.
    Behandlungsfehler etc. gehen natürlich gar nicht. Aber es sind alles Menschen und oft stimmt einfach die Chemie nicht.
    Und zufriedene, glückliche Patienten schreiben leider auch selten Bewertungen. Denen geht es gut, die genießen ihr Leben/ihre Zeit mit den Babys etc. Also, das ist halt so meine Erfahrung nach 13 Jahren im Klinikalltag. Ich denke, man kommt am besten, wenn man sich selbst ein Bild von der Klinik macht (wenn das anhand von Kreißsaalführungen z.B. geht - auch wegen Corona momentan). Am Ende wird eben doch überall nur mit Wasser gekocht. :)
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2021 13:00
    @aysilini
    Du brauchst für die Anmeldung noch keinen Mutterpass. Nur den vET. Wenn du dort entbinden willst, würde ich sofort anrufen... ändern kannst du deine Meinung dann immer noch... 😉 wie gesagt, ich war damals 8. Woche und war damit viel zu spät dran... 🙈
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2021 13:49
    Finde es ganz spannens zu lesen, dassan sich in München so um die Krankenhäuser bemühen muss. Ich wünsche euch, dass ihr die Möglichkeit findet, die ihr euch wünscht!

    MissMiezekatze, auf die Meilensteine, von denen du da sprichst, fokussiere ich mich auch, ganz insgeheim.
    Bei jedem Toiletten Gang ist immer der erste prüfende Blick, ob etwas blutiges zu sehen ist. Dann bin ich erleichtert, aber im Prinzip sagt das natürlich gar nichts darüber aus, ob das Zellhäufchen sich gesund und munter entwickelt.
    Habe versucht nicht mehr zu testen, das verunsichert mich doch nur.. Und egal was rauskommt, ich denke ja doch nur "Vielleicht geht doch alles gut".
    Ich habe ja in knapp 10 Tagen meinen nächsten Termin. Auf dem ruht nun erst mal alle Hoffnung, da man ja diese Woche im Ultraschall nur die Schleimhaut sehen konnte.
    Ich habe derzeit auch gar keine Übelkeit mehr, nur ab und an krasse Hitzewallungen. Hat das auch jemand von euch? Das Ziehen ist heute hin und wieder mal da, aber auch nicht so dominant, wie es mal war.

    Ich wünsche Euch ein ganz tolles, ablenkendes Wochenende!

    Freue mich, von Euch zu lesen!
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2021 15:26
    @MissMiezekatze schön zu hören dass dein Termin toll war 😊 und ja mit den Erfahrungen von den KH ist es wirklich so wie du es sagst. Die guten werden wsl kaum geteilt und die schlechten sind halt oft wirklich aus Emotionen herraus bestimmt. So ähnlich wie es mir ging als ich die 2 Tage im KH lag und diese Nachtschwester hatte die so unsympathisch war 😅 der Rest war toll und wenn wsl jemand anderes Dienst gehabt hätte wäre es für mich auch da eine gute Erinnerung gewesen.

    @Juju ich denke ich habe manchmal auch Hitzewallungen umd dann ist mir oft im nächsten Moment kalt 😅 in meiner ersten SS war mir dauerhaft kalt fällt mir grad ein.

    @me mir ist den ganzen Tag schön übel und ich musste ja heute Arbeiten war total furchtbar mit der Übelkeit. Aufgrund der Schwangerschaft werde ich hauptsächlich nur noch Kassa eingeteilt und ich musste eine Kollegin bitten doch einfach kurz für mich einzuspringen weil ich nicht mehr konnte. Ich kann ja nicht einfach von der Kassa wegrennen weil ich das Gefühl habe mit übergeben zu müssen 😅🙈 naja ich hab den Tag überstanden und habe jetzt kurz geschlafen und mein Hund auf meinen Bauch. Übelkeit ist noch immer da. Und ich habe mir heute ein Glas Kapern mitgenommen 😂 aber ich würde noch immer alles dafür tun mir was von Burger King holen zu können. Diese Gelüste... Ich finde es selbst zu amüsant einfach.
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2021 19:01
    Hallihallo,

    Zum Glück ist es nicht in jeder Klinik in München so schwierig... nur im Klinikum 3. Orden. Die muss wohl sehr gut und sehr beliebt sein... Ich hatte mich damals in einer anderen Klinik, ganz regulär angemeldet und es war auch kein Problem. 😉

    @me
    Mir geht es heute echt gut. Keine Übelkeit, kein ziehen im Bauch. Nix... ich bin heute nur etwas, oder auch etwas mehr gereizt... 🙈
    Gelüste habe ich noch gar nicht. Die hatte jch bei meinem Sohn auch gar nicht. Bei meinem Sohn damals hatte ich einfach nur Hunger und das gefühlt pausenlos... 🙈
    Mal sehen, wie es diesmal wird...
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2021 19:09
    Hallo an euch 😊

    @MissMiezekatze Das freut mich das dein Termin so gut ausgegangen ist. 😊 Mit den Bewertungen gebe ich dir Recht, die meisten bewerten nur wenn etwa schlecht ist , Komplimente machen können die wenigsten.

    @Meli Ohje geht es bei dir jetzt auch mit Übelkeit los ? Wie gesagt bei mir ist es immer nach dem Essen

    @Me Mir geht's eigentlich unverändert. Bin dauer müde und hab ab und zu Übelkeit. Das mit der Stimmung ist bei mir genauso andersrum. Ich hatte heute einen 10 Minütigen Lachflash und ich kann euch nicht genau sagen warum oder worüber ich gelacht habe 😊🤣 Ach ja und ich zähle die Tage bis zum 22. 🤣
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2021 20:38
    @Jaba wie es aussieht geht es diesmal frpher los als bei der ersten SS 😅 ich habe die Übelkeit immer noch aber sie ist jetzt etwas besser hab auch im Moment nicht richtig Hunger. Tdm würde ich wsl wenn mir jemand was von Burger King hinstellt total reinhauen 😂 in der ersten Schwangerschaft war mir morgens einfach übel und ab und zu hatte ich es dass das essen was ich gegessen hatte meist direkt den Weg zurpck gesucht hat. Mir wurde da auch einmal bei einem Spaziergang mit meinem Mann entlang am Fluss plötzlich so übel dass ich vom Brückengeländer 🤢🤮 musste 😅 ohje war das peinlich ich hatte einfsch zu viel gegessen weils mir einfach zu sehr geschmeckt hatte.
    Also übergeben blieb noch aus aber ich denke das kommt wsl noch
    Antwort
Seite 5 von 46
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Foren durchsuchen
Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 3
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Menstruation am 07.05.2022
  • Übungszyklus: 4
    Menstruation am 13.05.2022

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern