my babyclub
menĂŒ
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
🌾 KiWu "nĂ€chste Schritte" 2021 Gruppe 🌾

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 05.03.2021 10:30
    Hallo zusammen 🌾!

    Ich weiß es gibt schon einige Hibbel Gruppen hier, aber ich wollte mal schauen ob es vielleicht noch mehrere hier gibt die sich austauschen wollen zum Thema KiWu "nĂ€chste Schritte"...

    Was meine ich mit nĂ€chste Schritte? Die meisten Empfehlungen sind ja nach ca. 1 Jahr probieren die nĂ€chsten Schritte anzugehen, wie z.B. Hormonbild, Spermiogramm, evtl. erster Termin in der KiWu Klinik und genau an dem Punkt bin ich jetzt und wĂŒrde mich freuen wenn sich vielleicht noch mehrere in der gleichen Situation finden - egal ab welchem ÜZ man die nĂ€chsten Schritte angeht..

    Ich mach mal den Anfang: Ich bin 30 Jahre, keine Kinder und bin momentan im ÜZ11, es will also nicht so recht klappen leider. Hormonbild und Zyklusmonitoring habe ich schon hinter mir, da sieht alles wunderbar aus. NĂ€chste Schritte sind jetzt ein Spermiogramm und dann ein Ersttermin in der KiWu Klinik.. Ich mach mal den Anfang, wer sich dazugesellen möchte einfach kopieren :) Ich freu mich auf den Austausch!!

    🌾 Annixx31 - ÜZ11 - nĂ€chster Schritt Spermiogramm und GesprĂ€ch KiWu Klinik
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2021 13:52
    Hallo liebe Anni,

    also wir haben nun nach 6 erfolglosen ÜZ mal ein Spermiogramm und eine Bauchspiegelung machen lassen.
    Ergebnis: Bauchspiegelung super.
    Spermiogramm nicht gut :(
    Der Urologe war allerdings schrecklich, hat gemeint ist halb so wild, und reicht ja einer um schwanger zu werden.
    Mein Gyn hat das Spermiogramm gesehen und gemeint, dass es schwer wird auf normalen Weg und hat uns nun in eine Klinik ĂŒberwiesen.
    Mein Freund hat viele Spermien im Ekakulat aber wohl keinen der geradeaus schwimmen kann.
    20% sind wohl Kreisschwimmer und 80% ohne Bewegung :(
    Es sind einige Fragen aufgeblieben bei dem Urologen.
    Wir haben nun einen Termin in 1;5 Wochen bei einem anderen Urologen fĂŒr eine Zweitmeinung und am Monat das erste GesprĂ€ch in einer Kinderwunschklinik.

    Ich habe echt Angst vor der nÀchsten Zeit und vor den Ergebnissen aber freue mich auch. Vielleicht kommt unser Ziel dann nÀher.

    Ich drĂŒcke euch die Daumen, dass das Spermiogramm ok ist und euer Wunder einfach nur noch ein bisschen Zeit brauch đŸ™đŸŒ

    🌾 Annixx31 - ÜZ11 - nĂ€chster Schritt Spermiogramm und GesprĂ€ch KiWu Klinik
    🌾Mausebaby_2021-ÜZ 7 - 2. Spermiogramm und GesprĂ€ch KiWu Klinik
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2021 14:34
    Hallo Mausebaby, wie schön von deinen Erfahrungen zu hören ❀

    Voll gut, dass die bei euch schon nach ÜZ 6 was gemacht haben.. mein Frauenarzt meinte nur immer ach nee da brauch man noch nichts untersuchen, als ich ihn in der Zeit drauf angesprochen hatte. Ab ÜZ10 ist er dann aber auch aktiv geworden bei uns und hat ein komplettes Hormonbild sowie mehrere Ultraschall Untersuchungen gemacht.

    So wie es aussieht habe ich regelmĂ€ĂŸig EisprĂŒnge und auch einen sehr guten AMH-Wert sowie Östrogen/Progesteron, sodass mein FA der festen Überzeugung ist, dass es nur am Mann liegen kann... ich weiß aber auch, dass es da noch so viele GrĂŒnde geben kann bei der Frau die man nichts direkt sieht, von daher mal abwarten. Bin super gespannt auf das Spermiogram! Und endlich fĂŒhlt es sich so an, dass man mal voran kommt 😅 11 mal auf einen negativen Test zu starren hat mich schon was mitgenommen muss ich sagen, war keine leichte Zeit bis jetzt. Kann das sehr gut verstehen was du schreibst mit Angst aber auch Vorfreude.

    Ich drĂŒck die Daumen fĂŒr das 2. Spermiogramm und das ihr einen guten Urologen habt - wie blöd dass der erste einfach so behauptet ach kappt schon...gerade bei so einem sensiblen Thema. Bei uns macht jetzt das 1. direkt ein Urologe im KiWu Zentrum, ich hoffe mal die sind da ganz kompetent.
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2021 15:55
    Hallo ihr beiden,
    ich schließe mich euch gerne an.
    Mein Mann und ich haben nun seit 2,5 Jahren einen Kinderwunsch.
    Letztes Jahr haben wir dann mit verschiedenen Untersuchungen gestartet. Das SG war ĂŒberdurchschnittlich gut, Hormonstatus war ok, Ultraschall auch. Durch einen Zuckertest wurde bei mir eine Insulinresistenz festgestellt. Seit Juli nehme ich Metformin deswegen. Im August wurde ich tatsĂ€chlich Schwager, leider nur bis Oktober, MA in der 10. SSW ohne AS. Wir durften direkt wieder loslegen aber bis jetzt hat es nicht gefruchtet. Durch einen starken Mittelschmerz merke ich meinen ES jeden Monat, den auch Ovus bestĂ€tigen. Zerfix passt auch immer.
    Nun habe ich fĂŒr den 17.03. einen Termin in der KiWu Klink ausgemacht. Der Termin wird ne Stunde dauern, es wird von uns beiden Blut abgenommen und bei mir ein US gemacht. Bei meiner FÄ habe ich erst im Mai einen Termin gemacht aber so lange wollte ich nicht warten, deshalb gehen wir direkt zur KiWu Klinik. Ich bin echt gespannt was mich dort erwartet aber gehe davon aus das die ne IUI vorschlagen.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Laila 😊
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2021 10:25
    Hi Laila :)

    Das freut mich, dass eure ersten Ergebnisse bisher alle gut waren!!Das SG sogar ĂŒberdurchscnnittlich, ich hoffe so dass das bei uns auch ist.

    Das mit dem Warten kann ich verstehen, wir haben fĂŒr das Spermiogramm ein GlĂŒck schnell einen Termin bekommen, aber dann fĂŒr den wirklichen Beginn hat die Klinik wieder erst ab Mai KapazitĂ€t. Es gab noch mehrere Kliniken hier in meiner Region die schon eher Terine hatten, aber die wurden gar nicht gut bewertet - da hab ich mir gedacht, ok dann schaff ich die 2 Monate warten jetzt auch noch fĂŒr eine richtig tolle KiWu Klinik.

    Eine Frage an euch beide, redet ihr da mit Freunden, Familien drĂŒber? Bei mir weiß es nur eine Freundin und das auch nur, da ich sie damals eingeweiht habe, dass wir es versuchen jetzt (als ich noch davon ausgegangen bin naja in 3 Monaten bin ich auf jeden Fall schwanger :D ) Ich finde das Thema so sensibel und irgendwie finde ich es schwer mit Leuten zu reden, die die Situation nicht kennen...

    Schönes Wochenende euch 🌞

    ________________

    🌾 Annixx31 - ÜZ11 - 1. Spermiogramm und GesprĂ€ch KiWu Klinik
    🌾Mausebaby_2021-ÜZ 7 - 2. Spermiogramm und GesprĂ€ch KiWu Klinik
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2021 11:12
    Hey zusammen, wir sind jetzt im ĂŒz 8. Bin 32 und wir haben schon ein gemeinsames Kind von 2 Jahren, mein Mann 35.
    Aktuell nehme ich Clomifen, bin im 2. Zyklus mit clomifen. Beim Zyklusmonitoring sah alles gut aus. Mein Mann hat es ja schon einmal geschafft, also glaube nicht dass er jetzt auf einmal nicht mehr kann ;) von daher haben wir kein spermiogramm machen lassen. Bei unserer Tochter hat ES 5 Monate gedauert.
    Ich gebe ich noch einen tip? Habt ihr die schilddrĂŒsenwerte ĂŒberprĂŒfen lassen?
    War beim Hausarzt und hab es gemacht, Ergebnis: TSH wert 3,75. Das ist sehr hoch fĂŒr kinderwunsch und fast eine unterfunktion. Deshalb nehme ich nun l Thorixin 50mg. Deshalb wĂŒrde ich euch empfehlen einmal die Werte checken zu lassen. Habe es in der Schwangerschaft schon genommen und danach waren die Werte wieder ok, jetzt wieder tsh zu hoch. Weil die schilddrĂŒse kann der Grund sein. Nehme jetzt seit einer Woche l thiroxin und hoffe es klappt bald. Lg
    Antwort
  • Kommentar vom 06.03.2021 20:54
    Hi Dalida2020,

    Danke fĂŒr den Tipp :) Super interessant mit der SchilddrĂŒse, und gut, dass das bei dir gefunden und jetzt eingestellt wurde! Ich habe bei mir gerade mal auf die Auswertung vom Blut-Hormontest geschaut und dort steht dass es im Normalbereich liegt bei mir, also scheint alles gut zu sein.

    Aber gut zu wissen, es einfach mal beim Hausarzt zu checken fĂŒr alle bei denen es auch etwas auf sich warten lĂ€sst mit dem Kinderwunsch.
    Antwort
  • Kommentar vom 07.03.2021 09:32
    Hallöchen,
    ich reihe mich auch mal ein. Wir versuchen es seit ca. einem Jahr. Die Hormone wurden bereits gecheckt. Es wurde bei mir ein zu hoher TSH Wert (SchilddrĂŒsenwert) festgestellt. Wurde mittlerweile auf ca. 1 eingestellt.
    Fragt am besten genau nach, wie hoch euer Wert ist, denn viele Ärzte kennen tatsĂ€chlich den „perfekten“ Wert fĂŒr den Kinderwunsch nicht.
    Vor kurzem habe ich auf Verdacht den FA gewechselt und es wurde ein Myom in der GebĂ€rmutter festgestellt, was in zwei Wochen operativ entfernt wird. Ich hoffe, da liegt die Ursache fĂŒr den bisher unerfĂŒllten Kinderwunsch. Mein Mann macht diesen Monat ein Spermiogramm, sodass wir auch da Gewissheit haben.
    Wir mĂŒssen wegen der OP etwas pausieren, aber danach hoffe ich so sehr auf Erfolg.
    Antwort
  • Kommentar vom 07.03.2021 11:30
    Hallo ihr Lieben,
    entschuldigt,dass ich hier so reinplatze. Die TSH Sache ist tatsĂ€chlich so: ganz viele Ärzte wissen es nicht und erkennen einen Hashimoto auch nicht. FĂŒr den Kiwu ganz bescheiden. Was ihr aber auch vor der Kiwu schon abklĂ€ren könnt: ob ihr eine Gerinnungsstörung habt. Die kann eine Einnistung verhindern und es ist gut wenn man das vor der Kiwubehandlung schon abgeklĂ€rt hat.😊Zumal es sehr gefĂ€hrlich ist wĂ€hrend der Stimu wenn man da unentdeckt mit rumlĂ€uft.

    Ich wĂŒnsche euch ganz viel GlĂŒck. Falls ihr sonst Fragen zur Kiwu habt: im anderen Forum sind wir da auch tief drin.

    @Fanita: ein Myom kann tatsĂ€chlich die Ursache sein...je nach Lage zumindest. Manche haben aber auch eine Trennwand in der GebĂ€rmutter, die dann bei einer Bauchspiegelung mit entfernt wird. Ich finde eine Bauchspiegelung absolut zielfĂŒhrend dann weißt du woran du bist.đŸ’Ș

    Viel GlĂŒck euch allen.
    Antwort
  • Kommentar vom 08.03.2021 10:46
    Danke, DieKleine87! ich hab tatsĂ€chlich nochmal direkt auf meinen Laborbericht geschaut und der Wert ist zwar in der Norm, aber schon weit entfernt von dem Idealbereich fĂŒr KiWu! Ich lasse das jetzt direkt nochmal abklĂ€ren diese Woche, danke, dass du das erwĂ€hnt hast ❀
    Antwort
  • Kommentar vom 08.03.2021 11:41
    @Annix: meine Neugierde ist geweckt. Wenn du magst dann kannst du gern verraten wie der Wert genau ist. Ich bin was den TSH angeht, schon ziemlich neugierig. Ich wollte im September meinen zweiten Versuch starten und eie ich es befĂŒrchtet habe: es ging nicht,weil mein TSH ganz ĂŒbel war. Das Fiese: ich wollte ihn 2 Wochen nach der ersten icsi kontrollieren lassen (die frĂŒhzeitig vorbei war), aber die reizende Sprechstundenhilfe hat mir nicht erlaubt zur Kontrolle zu kommen. Mein TSH ist nun stabil. Nicht gut,aber er schwankt nicht mehr. Ich kann diesbezĂŒglich allgemein nur empfehlen evtl.mal auf Milchprodukte zu verzichten. Mich hat es gerettet.

    Viele liebe GrĂŒĂŸe und bei Kiwufragen: haut raus.😊
    Antwort
  • Kommentar vom 08.03.2021 12:11
    @"die kleine 87
    Wie hoch war dein tsh wert? Und wie lange hat es gedauert bis er stabil war? Musstest du auch l Thorixin einnehmen?
    Mein Wert war vor ca 1 Woche 3,76. Nehme nun 50mg l Thorixin.
    Mal sehen...
    Antwort
  • Kommentar vom 10.03.2021 11:46
    @DieKleine87 - mein Wert war bei dem Blutbild vor einem Monat bei 3,5. Mein FA meinte zu mir, ja alles bis 4 is gut. Wo ihr das jetzt hier erwĂ€hnt hattet, war ich direkt nochmal bei meiner HausĂ€rztin (die ebenfalls Internistin ist) und habe ihr das gezeigt und erwĂ€hnt, dass wir KiWu haben und sie hat direkt nochmal Blut abgenommen um alle SchilddrĂŒsenhormone zu bestimmen und meinte aber auch wenn es noch bei 3,5 ist dann verschreibt sie mir auch Thyroxin.

    @Dalida2020, unsere Werte sind ja fast Àhnlich, wie geht es dir mit dem Thyroxin ? merkst du schon was?

    Liebe GrĂŒĂŸe an alle :)

    Antwort
  • Kommentar vom 10.03.2021 11:57
    @Dalida: mein Wert war im Januar bei 4,0. Damit darf ich starten. Zur ErklĂ€rung: im August nach der ersten icsi war er bei unter 0,01 also ganz arg in der Überfunktion. Nach drei Wochen kein L-Thyroxon war er bei 9,8.🙈Es war so fĂŒrchterlich. Ich wusste nur ich muss was tun. Seitdem verzichtete ich auf Milchprodukte und esse nur drei Mahlzeiten. Seit Oktober ist er immer um die 3,7 bis 4,0. Hauptsache er schwankt nicht. Je nachdem, ob ihr Hashimoto habt, kann es sinnvoll sein die Antikörper mal testen zu lassen.

    @Annix: man sagt so tendenziell fĂŒr Kiwu bis 2,4 ist okay, aber auch das ist recht veraltet. Ich denke wenn ihr keinen Hashimoto habt dann wĂŒrde ich schon einen Wert um die 1 anpeilen. Ich werde voraussichtlich Freitag starten (ich hoffe es sooo sehr) und darf auch nur starten,weil mir der TSH von 1 im Mai gar nichts gebracht hat. Nur Blutungen an TF+4 . Ich nehme L-Thyroxin 50 mit Vitamin C zusammen. 😊
    Antwort
  • Kommentar vom 10.03.2021 18:13
    Hi MĂ€dels,
    habt ihr euch eigentlich schon wegen der Kosten in der KiWu Klinik schlau gemacht?
    Ich hab gelesen das es bei ner IUI ohne Stimulation etc. bei 200€ losgeht und ne ICSI/IFV in die tausende geht. Das ist schon echt der Hammer! Dagegen sind die paar Euro fĂŒr Ovus, FolsĂ€ure usw. nichts...
    Ich mach mir da echt Gedanken darĂŒber weil mein Mann einer von der Sorte
    „nicht stressen“ ist und ich nicht weiß ob er bereit dazu wĂ€re unter UmstĂ€nden an unser erspartes zu gehen. Ich traue mich gar nicht ihn zu fragen... 😕
    Zum Thema mit Freunden & Familie darĂŒber zu sprechen:
    Bei mir wissen es LEIDER viel zu viele Personen. Ich werde auch immer wieder darauf angesprochen und gefragt ob ich nun schwanger bin... In der 6. SSW musste ich es wegen Corona meinem AG mitteilen. Daraufhin durfte ich nicht mehr so arbeiten wie sonst und das fiel meinen Kollegen natĂŒrlich auf.
    Als ich letztes Jahr schwanger wurde war ich ĂŒberglĂŒcklich, habe nicht mit Komplikationen gerechnet und es auch meiner Familie & engen Freunden in der 8. SSW erzĂ€hlt.
    Diesen Fehler werde ich nicht mehr machen.
    Es ist wirklich anstrengend jedem zu erzÀhlen, dass man es angeblich nicht eilig hat und sich Zeit lÀsst, Bla Bla Bla. Es nervt wirklich!

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Laila đŸ„š+8 🙂
    Antwort
  • Kommentar vom 10.03.2021 19:41
    @annixx31
    Es geht mir gut, besser sogar wĂŒrde ich sagen.. Vorher war ich vor allem morgens manchmal so antriebslos und hatte einen echt niedrigen Blutdruck, das ist jetzt weg. Außerdem ist mein Stoffwechsel auch schneller, hab auch schon etwas abgenommen ;) auch wenn ich vorher normales Gewicht hatte. Nehme es erst 10 Tage. Denke in 6 Wochen oder so, sollte ich das mal kontrollieren lassen den Wert. Die FrauenĂ€rztin hat irgendwie nicht gesagt wann es wieder kontrolliert wird, mal sehen.. Der Hausarzt meinte auch die Werte sind ok, aber mein Fa hat mir dann doch das l Thorixin verschrieben. Weil 3,75 tsh ist nicht so optimal bei Kinderwunsch. Diesen Monat haben wir wirklich alles richtig gemacht, mein ovu war endlich am zt 19 positiv. Oh ich hoffe es hat geklappt, muss noch ca 10 Tage warten jetzt.
    @lalali
    Bezgl der andern Personen kann ich dich voll verstehen. Wir haben unserer Familie ja auch gesagt dass wir uns ein zweites Kind wĂŒnschen. Nur wann noch nicht. Nur eine Freundin hat immer wieder nachgefragt ob jetzt oder spĂ€ter. Dann hab ich ihr gesagt dass wir schon lĂ€nger probieren. Auch damit sie aufhört zu fragen. Sie ist halt extrem neugierig und teils auch aufdringlich leider. Eigentlich tat es ganz gut darĂŒber zu reden. Im Nachhinein hab ich mich aber auch geĂ€rgert das gesagt zu haben, weil ich mich noch mehr unter Druck gesetzt fĂŒhle. Jetzt habe ich gesagt meine schilddrĂŒse muss eingestellt werden und wir Pausieren ;) Aber eigentlich ist es doch auch ok offen damit umzugehen bis zu einem gewissen Maße finde ich. Alles andere belastet doch auch irgendwie.
    Ja habe schon gehört dass es ziemlich teuer sein soll. Die Krankenkasse bezahlt glaube nur die Untersuchungen und alles andere wird dann evtl zur HĂ€lfte ĂŒbernommen..
    Antwort
  • Kommentar vom 10.03.2021 19:51
    Ihr Lieben, wenn ihr verheiratet seid und gesetzlich versichert dann zahlt die KK die HĂ€lfte. Zudem wird die kĂŒnstliche Befruchtung fĂŒr Verheiratete in einigen BundeslĂ€ndern vom Land unterstĂŒtzt. Wir kriegen ca 800 € pro Versuch.😊Das ist schon nicht schlecht finde ich. Also liegt ihr was den Eigenanteil geht je nach Zusatzleistungen und Medis bei 1800 bis ĂŒber 2000 €. Nur falls ihr konkrete Zahlen hören wolltet.
    Antwort
  • Kommentar vom 14.03.2021 10:08
    Hallo MĂ€dels,
    ich habe gestern ĂŒberraschend an ES +11 nachmittags und abends positiv getestet.
    Heute frĂŒh auch wieder. Am Dienstag/Mittwoch ist NMT und ich hoffe die Mens kommt nicht.
    Am Mittwoch hÀtte ich den Termin in der KiWu Klinik gehabt und den werde ich dann am Montag absagen.
    Ich drĂŒcke euch allen die Daumen und bin sicher das es bei euch auch bald klappt. 😉

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Laila
    Antwort
  • Kommentar vom 16.03.2021 14:57
    Hi Laila,

    ah wie schön!! Was fĂŒr Neuigkeiten :) GlĂŒckwunsch!!

    Ich hatte meinen ersten Termin in der KiWu Klinik. Wir haben doch schon jetzt einen Termin bekommen, nicht erst im Mai wie zuerst geplant.

    Meine Eileiter wurden durchgespĂŒlt - und man hat gesehen, dass beide durchlĂ€ssig sind :) Spermiogramm war auch top! Nehme jetzt auch noch Clomifen zur UnterstĂŒtzung. Der Arzt in der KiWu Klnik meinte, dass viele Frauen nach der EileiterspĂŒlung natĂŒrlich schwanger werden, also drĂŒck ich mal alle Daumen, dass das klappt jetzt endlich mal.

    Liebe GrĂŒĂŸe an alle! :)
    Antwort
  • Kommentar vom 16.03.2021 20:22
    @lailali wow GlĂŒckwunsch, das ist ja toll 😁
    @annix ich drĂŒcke die Daumen, dass es klappt.

    Ich bin nun Eisprung plus 8 und total aufgeregt, ob es nun endlich mal geklappt hat. WÀre glaub ich sehr enttÀuscht wenn nicht.
    Antwort
  • Kommentar vom 18.03.2021 20:05
    Hallo ihr Liebn...ich schließe mich auch einfach bei euch an.
    Also mein Freund und ich versuchen schon seit 5 Jahren ein Baby zu bekommen..😭😱

    Ich hatte am Montag ein GesprÀch in der Endokrinologie - Kinderwunschklinik in der Hoffnung,dass uns geholfen wird ...
    Das GesprÀch verlief sehr sehr gut also...

    Im April starten wir schon, aber erstmals eine Zyklusbeobachtung,dass heißt...ich muss am 1.ZT anrufen und dort einen Termin machen fĂŒr einen großen Bluttest meinerseits.

    Mitte des Monats einen Ultraschall und 3D Ultraschall / bei manche Frauen wird noch eine OP gemacht -Eileiteruntersuchung bzw durchgÀngigkeit der Eileiter, da ich es aber schon 2017 gehabt habe,fÀllt mir der OP weg

    Ende des Monats nochmal ein Bluttest wegen Gelbörper usw

    In diesem Monat muss auch mein Freund Spermiogramme machen.

    Danach kommt wieder ein GesprÀch und falls bei meinem Freund und ich alles passt bekomme ich Medikamente oder Hormonspritzen.

    Gott sei Dank mĂŒssen wir nicht soooo lange warten aber ich mach mir trotzdem noch keine Hoffnungen 😑 - jedes Monat hibbeln geht mir schon auf dem S*** sorry
    Antwort
  • Kommentar vom 20.03.2021 17:14
    @sonnenschein, gut dass du zur kiwu Klinik gehst. Dann werdet ihr richtig untersucht. Habe im Mai auch einen Termin ausgemacht. Nun nach dem 2. Clomifen versuch bin ich echt enttĂ€uscht. Alles sah so gut aus beim Ultraschall hat die Fa gesagt. Heute kam meine mens und damit der 9.ĂŒz :( wie es weiter gehen soll will ich nĂ€chste Woche mit meiner Fa besprechen. Ob wir noch einen 3. Versuch mit clomifen starten oder ob evtl erstmal abgewartet wird wie l Thorixin anschlĂ€gt was ich seit 3 Wochen nehme, da bei mir ein erhöhter tsh wert von 3,75 festgestellt wurde. Falls ich bis Mai nicht schwanger werde gehen wir auch zur Kiwu Klinik und es wird spermiogramm gemacht bei meinen Mann. Obwohl wir schon ein Kind haben, erst in der ss wurde das mit meiner schilddrĂŒse festgestellt. Weiß gerade auch nicht weiter. Es tut jeden Monat so weh wenn die mens kommt. Weil man macht sich jedes Mal wieder Hoffnung und bildet sich sĂ€mtliche Symptome ein. Vielleicht bin ich auch zu sehr darauf fixiert sodass es gar nicht klappen kann, aber je lĂ€nger man wartet, desto ungeduldiger wird man.
    Antwort
  • Kommentar vom 21.03.2021 12:41
    Hallo Dalia, ja du bist fest damit verbunden endlich Schwanger zu werden und ich verstehe dich einfach sooo gut!!! Wiso macht ihr nicht gleich einen Termin in der KiWu - glaub mir,dann geht es dir psychisch und seelisch viel viel besser!!! Ich weiß leider wovon ich rede.... seit ich weiß dass uns geholfen wird, denke ich kaum noch nach!!!

    FĂŒhl Dich gedrĂŒckt 😊
    Sonnenschein
    Antwort
  • Kommentar vom 21.03.2021 13:48
    Danke das ist lieb von dir.
    Ich hoffe sehr dass euch geholfen wird und die Ursache geklÀrt wird. 5 Jahre sind schon sehr lang, da hattet ihr viel Geduld.
    Hatte auch ĂŒberlegt direkt in die kiwu Klinik zu gehen. Da wir in Hamburg wohnen gibt es drei in der NĂ€he. In einer hĂ€tte ich schon einen Termin Anfang April bekommen, aber das ist die Kleinste von allen. Die anderen haben laut Homepage und Bewertungen besser gefallen. Auf der anderen Seite will ich auch keine Zeit verlieren. Aber der freie Termin im April wĂ€re genau zur eisprungzeit und ich will meinen armen Mann nicht noch weiter unnötig stressen ;) wahrscheinlich wird dann auch bei ihm spermiogramm gemacht, aber ich bin mir fast sicher es liegt nicht an ihm. Wir haben schon eine Tochter und er raucht nicht, trinkt nur hin und wieder mal und ernĂ€hrt sich gesund. deswegen werde ich wohl mal abwarten was die FrauenĂ€rztin morgen sagt wie nun weiter verfahren werden soll. Ob ein Dritter Versuch mit clomifen und auslösespritze. Oder ob sie mal einen hormonstatus machen will. Mir ist selbst durch Zyklusbeobachtung aufgefallen meine zweite zyklushĂ€lfte ist immer nur 9 Tage lang.Mit Clomifen jetzt die letzten zwei Monate 10 Tage.. Was ja auch nicht optimal ist. Ob das mit l Thorixin jetzt verbessert wird weiß ich nicht. Alles nur halbwissen aus dem Internet. Und der erste Frauenarzt hat mir clomifen verschrieben weil ich ihn erzĂ€hlte dass mein es erst so am 20/21 Zt ist. Aber weil er kein monitoring oder sonstige Untersuchungen weiter gefĂŒhrt hat habe ich zur jetzigen gewechselt die aber auch eine neue Fa fĂŒr mich ist. Der den ich aus der ss kenne und mit dem ich auch zufrieden bin ist ca eine Stunde Fahrt von hier deswegen wollte ich einen in der NĂ€he finden. Will aber auch noch seine Meinung hören.
    NĂ€chsten Monat Monat wird unsere Maus 2, hatte mir so sehr gewĂŒnscht dass ich schon allen sagen kann dass wir wieder ss sind. Stattdessen geht's nun in den bereits 9. Üz. Bin so traurig und enttĂ€uscht dass ich nur noch weinen kann. Ich kann den Gedanken nicht ertragen dass sie als Einzelkind aufwĂ€chst. Haben doch ein großes Haus mit Garten. Hatte mir immer gewĂŒnscht min zwei Kinder zu haben. Da ich selber Einzelkind bin. Und stĂ€ndig hab ich das GefĂŒhl es fehlt jemand in unserer Familie. Es tut jeden Monat mehr weh und der Druck wird immer grĂ¶ĂŸer. Will schon keinen mehr treffen weil ich stĂ€ndig das GefĂŒhl habe darauf angesprochen zu werden wann es denn endlich soweit ist.
    Antwort
  • Kommentar vom 21.03.2021 20:19
    Hallo ihr lieben :) und wilkommen @Sonnenschein!

    Ja, kann dir da vollkommen zustimmen! Seitdem ich weiß, dass uns in der KiWu Klinik von Experten geholfen wird und irgendwie alles unter Kontrolle ist, geht es mir deutlich besser mit dem ganzen KiWu Thema.

    Bin momentan in meinem 1. Clomifen Zyklus und warte gerade auf den ES. Bin echt mal gespannt.

    @Dalida, mir wurde tatsĂ€chlich gesagt, dass es mittlerweile in fast 50% der FĂ€lle am Mann liegt und man manchmal einfach nicht drin steckt, warum es schlecht ist obwohl der Mann nicht raucht, sport macht etc. Von daher kann ich sehr empfehlen, dass abzuklĂ€ren und auszuschließen. Ist dann glaub ich auch fĂŒr den Mann entspannter wenn er 100% weiß, dass das Spermiogramm ok ist.

    Kann diese EnttÀuschung verstehen... manchmal kommt bei mir auch der Gedanke auf, was wÀre wenn ich nie Mama werden.. aber den schieb ich dann ganz schnell weg und versuch positiv zu denken.. auch in meinem Bekanntenkreis haben es alle Paare hinbekommen die Schwierigkeiten hatten wie PCOS, keine ES, schlechtes Spermiogramm...alles dabei und bei allen hat es irgendwann geklappt und sie sind jetzt Mamas :) Auch mein Hausarzt hat mir das gleiche erzÀhlt... nur in den seltensten FÀllen kommt es vor, dass es wirklich gar nicht klappt.. Ich glaub ganz fest dran, dass es bei uns allen noch klappt.

    Und ich habe z.B. einen relativ großen Altersabstand zu meinen Geschwistern und find das absolut toll!! Alles hat auch eine positiven Seiten 😊

    Antwort
Seite 1 von 5
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.