Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"In der 9. SSW, Sohn ist 4 Mon. alt, ist das ein Risiko?"

Anonym

Frage vom 02.04.2002

Ich bin in der 9. SSW, mein Sohn ist aber erst 4 Monate, ist das ein Risiko? Was muss ich beachten?

Anonym

Antwort vom 03.04.2002

Als ein <Risiko> würde ich das nicht bezeichnen können. Es ist allerdings so, daß Sie auf alle Fälle darauf achten sollten, daß es Ihnen gut geht, daß Sie sich mit der neuen Schwangerschaft auseinandersetzen, diese annehmen können und auch feststellen können, daß Sie mit zwei so kleinen Kindern sehr gefordert werden, es aber schaffen können. Falls Sie Ihren Sohn noch stillen, machen Sie sich bitte Gedanken darüber und setzen Sie sich mit dem langsamen Abstillen auseinander. Überlegen Sie sich, wer Ihnen später eine Hilfe sein könnte- im Haushalt, mit Ihrem Sohn, bei der Entbindung, im Wochenbett- regeln Sie diese Dinge mit der Zeit aber eben bereits im Voraus, so daß Sie da Unterstützung finden, wenn Sie es wünschen und brauchen. Achten Sie darauf, sich selber nicht zu überfordern, körperlich etwas darauf zu achten, daß Sie z.B. natürlich Ihren Sohn herumtragen, spielen etc. aber eben nicht unbedingt auch noch die Saftkiste, Wäsche etc., organisieren Sie sich gut! Ich habe selber drei Kinder jeweils etwa so in diesem Abstand zueinander und es ist eine Herausforderung und kostet Sie Kraft, Nerven und Geduld- aber es ist auf alle Fälle zu schaffen und eine gute Organisation und auch Prioritäten zu setzen ist sehr wichtig, denn Sie können eben doch nicht für alles und jeden gleichzeitig zuständig sein und sollten selber auch noch Zeit für sich haben! Kinder altersmäßig so nah zusammen hat auch etliche <Vorteile>- das werden Sie später dann auch zu schätzen wissen! Ich wünsche Ihnen alles Gute.
Mit freundlichen Grüßen

13
Kommentare zu "In der 9. SSW, Sohn ist 4 Mon. alt, ist das ein Risiko?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: