Themenbereich: Abstillen

"Trotz abstillen noch Milchaustritt - was tun?"

Anonym

Frage vom 04.06.2002

ich habe vor drei Wochen leider sehr schnell abstillen müssen, die Geburt ist nun fünf Wochen her. Meine Milch war komplett weg, nun habe ich aber wieder Milch, die immer mal austritt. Ich denke, dies wird normal sein, dennoch würde ich gerne wissen, was ich dagegen machen kann.
Danke für die Antwort

Anonym

Antwort vom 05.06.2002

Wichtig ist, daß Ihre Brust weich bleibt und sich keine Knoten bilden. Um weiteren Milcheinschuß zu verhindern, können Sie das homöopathische Medikament Phytolcca in einer D4 Potenz als Lutschtabletten einnehmen. In Ihrem Fall, also wenn keine harte Stellen bzw. Knoten oder Schmerzen da sind, empfehle ich die Dosierung von 3x1 Tablette täglich und zwar noch drei Tage lang nachdem Sie feststellen, daß keine Milch mehr austritt.
Mit freundlichen Grüßen

15
Kommentare zu "Trotz abstillen noch Milchaustritt - was tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: