Themenbereich: Kaiserschnitt

"2 Kinder per Kaiserschnitt - beim 3. auch?"

Anonym

Frage vom 19.08.2002

ich habe 2Kinder und beide kamen per Kaiserschnitt zur Welt.Meine Tochter im Sep.1998 (die Herztöne waren nicht mehr o.k.)und mein Sohn im Juli 2001.Bei ihm hatte ich im gegensatz zur Tochter Wehen bekommen
der mm war auch bis 5cm offen aber es ging nicht weiter er war zu groß.
er wog 4630gr 59cm Ku 38
Er rutschte mit seinem Kopf
nicht richtig ins Becken.
Nun planen wir ein 3.Kind
aber ich wünsche mir diesmal eine normale Geburt, ist das trotz der beiden Kaiserschniite noch möglich.

Anonym

Antwort vom 20.08.2002

Prinzipiell ist eine normale Geburt nach Kaiserschnitten schon noch möglich, aber dies hängt von versch. Faktoren
ab. Berücksichtigen muss man dabei das Aussehen der alten Narben, die evtl. Verwachsungen/ Beschwerden und
besonders die Einstellung der Klinik, in die Sie gehen möchten. Sie sollten sich daher mit den Ärzten der
geplanten Klinik besprechen. Wenn man eine normale Geburt plant, wird man dies mit Kaiserschnitt-Bereitschaft tun,
damit man schnell eingreifen kann, falls etwas sein sollte. Alles Gute!

14
Kommentare zu "2 Kinder per Kaiserschnitt - beim 3. auch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: