Themenbereich: Nachsorge

"Stark unreine Haut nach der Geburt - wie beheben?"

Anonym

Frage vom 01.10.2002

Hatte vor kurzem darüber geschrieben, dass ich in der Schwangerschaft eine sehr unreine Haut bekommen habe.Sie hatten mir geantwortet, dass es noch Zeit braucht bis es wieder besser wird.
Vielleicht bin ich ein wenig ungeduldig, aber ich habe das Gefühl es wird einfach nicht besser.Kann es sein, dass das für immer so bleibt ???

Ich hatte zwei Wochen nach der Geburt gestillt, danach nicht mehr.In dieser Zeit hatte ich wirklich das Gefühl, dass es besser wird (die Pickel wurden weniger und der Fettglanz war auch so gut wie weg).Doch nach dem Abstillen (zumindest kommt es mir so vor) wurde es wieder schlimmer.Momentan ist es ganz schlimm, zwar nicht so wie in der Schwangerschaft, aber die Pickel/Mitesser werden wieder mehr und auch der Fettglanz auf der Nase wird mehr:-((
Ich weiß wirklich nicht mehr was ich noch machen soll...ich fühle mich so häßlich.Habe schon sämtliche Pflegeprodukte ausprobiert, aber nichts (wirklich gar nichts) hilft !!! Kann es sein, dass Hautunreinheiten, die durch die schwangerschaft verursacht wurden, nicht durch Pflegeprodukte zu beheben sind ?? Denn, wie gesagt, ich habe alles versucht.

Mein FA hat mir letzte Woche (zwecks Verhütung)die Pille verschrieben ("Celest").Kann ich evt. Hoffnung haben, dass es dadurch besser wird ??

Ich hoffe, sie antworten mir nochmal und können mir weiterhelfen !

Anonym

Antwort vom 04.10.2002

Ich glaube nicht, dass Ihre Haut für immer so bleibt, aber Sie sollten sich nun vielleicht
doch einmal an einen Hautarzt wenden, der sich die Haut anschauen und beurteilen sowie
evtl. auch behandeln kann, wenn Sie es so nicht mehr aushalten. Es gibt wirklich immer
wieder Frauen, die nach Geburten sagen, dass sich Ihre Haut verändert hat, aber ich habe
noch nie mitbekommen, dass das ein grosses Problem gewesen wäre. Ich denke deshalb schon,
dass der Hautarzt Ihnen ein wenig helfen kann, gerade wenn die sonstigen Pflegeprodukte
nichts helfen, was durchaus sein kann. Die Pille verbessert bei sehr vielen Frauen das
Hautbild immens. Von daher sollten Sie noch ein wenig durchhalten, die Haut beobachten
und dann evtl. zum Hautarzt gehen, wenn Sie nach einigen Wochen immer noch keine
Besserung bemerken.
Herzlichen Gruss.

32
Kommentare zu "Stark unreine Haut nach der Geburt - wie beheben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: