Themenbereich:

"Kind ißt nicht alles"

Anonym

Frage vom 10.03.2004

Hallo, ich bin ratlos. Mein Sohn 2 1/2 Jahre alt ißt nicht mehr vernümftig. Alles was er essen will sind Nudeln, Pommes, Brot manchmal Hähnchenfleisch und Süßigkeiten. Jeder Versuch das er auch mal Gemüse zu sich nimmt scheitert. Als Baby und noch bis vor kurzem hat er noch alles gegessen. Ich habe sogar angefangen wieder Babygläschen zu holen, jedoch lässt er mir diese auch stehen. Was soll ich denn noch tun? Er ist nicht zu dünn, da er zum Ausgleich auch mal ein Brot bekommt,aber so wie jetzt kann es auch nicht weiter gehen.

Anonym

Antwort vom 10.03.2004

Hallo ich kenne dieses Problem von vielen Kindern, dass sie speziell Gemüse von heut auf morgen ablehnen , vor allem gekocht. Es gibt ein paar Tricks z.B. essen unsere Kinder sehr gerne Suppen und da ist dann immer Gemüse passiert drin (Brokkoli, Kürbis, Blumnekohl, Kohlrabi... )mit ein bißchen Gemüsebrühe und ein Schluck Sahne ißt das dann auch ein Gemüsemuffel meistens gerne.
Dann mögen viele Kinder Gemüse gerne roh Tomate, Kohlrabi, Gurke,Paprika...ist auch eine Möglichkeit, wenn sie es so essen, dann brauchen sie kein gekochtes Gemüse, oder sie essen gerne Obst(allerdings bitte nicht nur Banane, der es an Vit. mangelt)
Von GU gibt es pfiffige Kochbücher Gemüse schön zu dekorieren, so dass das Radieschen wie eine Maus aussieht...
Und Schluß endlich sollten Sie ihr Kind nicht zwingen, da Sie das Gemüseessen sonst als Strafe ansehen und einen noch größeren Aber bekommen.
Probieren Sie es immer wieder und wenn er es nicht mag würde ich es ohne Kommentar liegen lassen. Pommes sollten allerdings zu Pellkartoffen ausgetauscht werden.Die dürfen ohne Bedenken mehrmals die Woche gegeben werden, aber Pommes nur als "Festessen", zu besondern Anläßen und nicht öfters die Woche/ im Monat...
Viel Erfolg

15
Kommentare zu "Kind ißt nicht alles"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: