Themenbereich: Diät in der Stillzeit

"starke Gewichtsabnahme; richtige Menge beim Abpumpen"

Anonym

Frage vom 01.08.2004

Hallo Ihr Lieben,
ich habe während der Schwangerschaft ca 17 kg zugenommen, hatte aber auch einer unnormalen Appetit und Wog vor der Geburt meiner Tochter am Pfingstsonntag ca 108 kg also viel zu viel (bin 174 cm groß). Ich stille voll was auch bis auf die Üblichkeiten ganz gut klappt. Bei der Nachsorgeuntersuchung von mir wog ich 94 kg, ist das zu schnell weniger geworden? Ich habe auffallend weniger Appetit, mache aber keine Diät sondern habe nur weniger Hunger. Meine Tochter nimmt normal zu und gedeiht gut.
Meine zweite Frage bezieht sich auf das Milch abpumpen. Wenn ich Milch abpumpe in welchen Mengen ist sie dann einzufrieren? Ich weiss ja gar nicht wieviel die Kleine trinkt bei einer Mahlzeit!
Bedanke mich schon im voraus für Ihre Antwort
mit freundlichen Grüßen

Anonym

Antwort vom 02.08.2004

Hallo, da sollten Sie sich einfach freuen, dass das Gewicht wieder so wunderbar runter geht. Da Sie ein paar Reserven haben, wird Ihr Körper ausreichend versorgt. Schauen Sie nur, dass sie viel trinken und frische Produkte wie Obst und Gemüse essen, den Vit. hat Ihr Körper nicht gespeichert.
Wenn Sie so ca. 150-200ml einfrieren ist das eine Menge womit das Kind ertseinmal zufrieden ist. Für den kleinen Apetitt und dem Wissen das die Mutter eigentlich in einer 1/2 wieder zu Hause ist und das Kind keine große Mahlzeit braucht können Sie auch kleiner Portionen 100ml einfrieren.

22
Kommentare zu "starke Gewichtsabnahme; richtige Menge beim Abpumpen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: