Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Frühgeburt bei verkürztem Muttermund?"

Anonym

Frage vom 23.08.2004

Ich bin in der 32. SSW. Mein Arzt hat festgestellt, daß mein Muttermund stark verkürzt ist, dh. nur noch 1/4 vorhanden. Er ist aber noch fest verschlossen.
Muß ich mich jetzt auf eine Frühgeburt einstellen?
Gruß

Anonym

Antwort vom 23.08.2004

Hallo, wahrscheinlich nicht. Sie sollten versuchen ein bisschen Ruhe und Schonung zuzulassen, dann festigt sich die Situation bestimmmt wieder und Sie können Ihr Kind in Terminnähe gebären.Wenn Ihr Arzt in großer Sorge wäre, hätte er Sie mit Sicherheit ins Krankenhaus überwiesen. Versuchen Sie es mit körperlicher Schonung meist reicht das schon um eine frühzeitig aktive Gebärmutter wieder zum Ruhen zu bringen.In dieser Schwangerschaftswoche ist das gar nicht so ungewöhnlich und beruhigt sich oft sehr schnell, so dass Sie in Kürze auch wieder aktiv sein dürfen.Gruß Judith

20
Kommentare zu "Frühgeburt bei verkürztem Muttermund?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: