Themenbereich: Gesundheit

"Krnakheitsgefühl in der 35. Woche"

Anonym

Frage vom 17.10.2004

Hallo liebes Hebammenteam;

ich bin in der 35. SSW und habe seit 3 Tagen Kopfschmerzen und immer wieder Übelkeit mir ist zwischendurch auch schwindelig, begleitet von Herzrasen. Ich war schon bei meinem Gynäkologen. Mein Blutdruck und Urin waren in Ordnung. Er meint ich habe mir irgendwas eingefangen und solle mich öfters hinlegen und bei Bedarf Paracetamol nehmen. Ich habe aber nur einen leichten Schnupfen und ansonsten keine Grippeähnlichen Symptome. Was kann ich sonst noch tun und woher kann das alles kommen? Vielen Dank im voraus fürs beantworten!

Antwort vom 17.10.2004

Hallo,
falls Ihr Arzt nicht gleichzeitig Blut abgenommen hat und die Werte ganz in Ordnung sind, sollten Sie dringend noch einmal hingehen und die Blutwerte kontrollieren lassen. Wenn Sie sich schlecht fühlen und eventuell auch Schmerzen im Oberbauch haben, sollten Sie jetzt am Wochenende eine Klinik aufsuchen und dort die Werte kontrollieren lassen. Eventuell haben Sie ja wirklich eine Infektion und es ist alles ganz harmlos. Es gibt jedoch auch eine ernstzunehmende Erkrankung in der Schwangerschaft, bei der die von Ihnen beschriebenen Symptome vorkommen können, die nur durch eine Laborkontrolle der Gerinnungs- und Leberwerte feststellbar ist.
Gute Besserung, Monika

20
Kommentare zu "Krnakheitsgefühl in der 35. Woche"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: