Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"schwanger trotz negativem Test?"

Anonym

Frage vom 09.11.2004

Kann man schwanger trotz negativem Test sein? Bin seit 6 Tagen überfällig und meine Brust schmerzt und ich habe Unterleibsziehen. Bin ständig müde. Nur wie gesagt war der Test negativ....kann das alles nur Einbildung sein? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar

Antwort vom 09.11.2004

Hallo,
zum einen wär es möglich, dass der Test zu früh oder falsch durchgeführt wurde und daher trotz bestehender Schwangerschaft negativ ist, es wär aber genauso möglich, dass Sie nicht schwanger sind und die Symptome von einer bevorstehenden Periode kommen. Falls in den nächsten Tagen die Periode nicht einsetzt, würde ich den Test einfach noch mal wiederholen. Ein gang zum Arzt bringt meist auch nicht viel mehr Gewissheit, weil auch im Ultraschall nur verunsichernde Ergebnisse rauskommen.
Alles Gute, Monika

24
Kommentare zu "schwanger trotz negativem Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: