Themenbereich: Stillen allgemein

"Wieviel Abpumpen bei 10 Std Abwesenheit 4 mal die Woche?"

Anonym

Frage vom 29.11.2004

Hallo, ich arbeite nun die 2. Woche, mein Sohn ist jetzt 9 Wochen alt. Aus finanziellen Gründen arbeite ich von Mo. bis Do. Ich gehe 6:30 Uhr aus dem Haus und bin spätestens 16:30 Uhr wieder zu Hause. Letzte Woche habe ich alle 3 Std. abgepumpt und bin Freitags und am WE fast geplatzt, weil ich anscheinend viel zu viel Milch hatte. Nun meine Frage. Reicht es, wenn ich alle 4 Std. abpumpe (2 mal an der Arbeit)? Oder geht die Milchmenge dann zurück??
Bis jetzt klappt es zum Glück von der Flasche zur brust und umgekehrt problemlos (nehme AVENT- Flaschen)

DAnke für die Antwort im Voraus :o)
Katharina

Anonym

Antwort vom 29.11.2004

Hallo, wenn Sie in den 2* abpumpen genügen Milch für den nächsten Tag, abgepumpt bekommen, dann reicht es auch alle 4 Std. Zuhause werden Sie vermutlich gleich nach der Arbeit anlegen und das Kind wird öfters als alle 4 Std trinken. Falls die Milchmenge je zurückgehen sollte, können Sie ja jederzeit wieder vermehrt pumpen, um die Milchmenge anzuregen. Wichtig ist, dass Sie falls die Brust schon nach 3,5 Std sehr fest ist, nicht zu lange warten, damit Sie keinen Milchstau bekommen.

17
Kommentare zu "Wieviel Abpumpen bei 10 Std Abwesenheit 4 mal die Woche?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: