Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Gute-Nacht-Tee in der Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 14.12.2004

Hallo,
ich bin in der 11 SSW und schlafe seid einigen Wochen sehr unruhig. Daher trinke ich mir abend öfters einen "Gute Nacht Tee". In diesem Tee sind folgende Zutaten enthalten: Zitrusschalen, Hagebuttenschalen, Kamillenblüten, Orangenschalen, Lemongras, Nana Minze und Hibiscusblüten ( Tee ist aus einem Teefachgeschäft). Kann ich diesen Tee unberuhigt weiter trinken oder schadet es dem ungeborenen ?

Antwort vom 14.12.2004

Sie können den Tee ganz unbesorgt trinken! Was bei Schlafstörungen in der Schw. auch oft hilft ist Melissentee (können Sie auch einfach Ihrem Gute-Nacht-Tee beimischen), Melissenöl in der Duftlampe oder ein Lavendelfußbad (zB mit Lavendelbad von Weleda) am Abend.

26
Kommentare zu "Gute-Nacht-Tee in der Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: