Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"schwanger oder veränderter Zyklus?"

Anonym

Frage vom 11.01.2005

Liebes Babyclub-Team,
ich bin derzeit Mutter eines 9 Monate alten Jungen und habe nach der Schwangerschaft ca 3 Monate mit der Pille verhütet und dann aus finanziellen Gründen zu Kondomen gewechselt,vor der Schwangerschaft hatte ich immer einen Regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen, aber nun bin ich schon 14 Tage drüber!Auch meine letzte Regel habe ich nach 8 Tagen verspätung bekommen und habe aber vorher einen Schwangerschaftstest gemacht der Negativ ausgefallen ist,aber nun mache ich mir wieder ernsthaft sorgen ob ich nicht vielleicht doch schwanger bin? Und ob ich einen erneuten test machen sollte oder lieber zum Frauenarzt gehen soll? Ich bitte um baldige antwort!

Anonym

Antwort vom 11.01.2005

Hallo, das der Zyklus so kurz nach einer Geburt (und Pilleneinnahme) noch nicht wieder regelmäßig ist, ist ganz normal. Sollten Sie (ungeschützten) Verkehr gehabt haben, können sie wieder schwanger sein. Sie haben auch die Möglichkeit direkt zum Frauenarzt zu gehen und wenn Sie es wünschen, mit ihm noch mal eine günstige Verhütungsmethode besprechen. Alles Gute, Ina

21
Kommentare zu "schwanger oder veränderter Zyklus?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: