Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Hilft Karottensaft gegen Hautprobleme beim Baby?"

Anonym

Frage vom 26.01.2005

Hallo,
Baby (7 Wochen) hat Hautprobleme. Stimmt es, daß
man Karottensaft dem Fläschchen beimischen soll,
weil dies der Haut hilft? Wenn ja, wieviel?
Danke vorab.

Anonym

Antwort vom 26.01.2005

Hallo, einem 7 Wochen altem Baby würde ich überhaupt nichts in die Flasche beimischen, da die Gefahr, dass es auf die Beimischung wie Möhrensaft, allergisch reagiert, viel zu groß wäre.
Die Kinder können solche Nahrungsmittel noch nicht verdauen. Allerfrühestens mit 4 Monaten, kann ein Kind so etwas überhaupt verdauen, aber bei einer Allergiegefahr (z.B. Hautausschläge sind ein Zeichen dafür), würde ich mit Beikost auf jeden Fall 6 Monate warten.

22
Kommentare zu "Hilft Karottensaft gegen Hautprobleme beim Baby?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: