Themenbereich: Abstillen

"Welche Mahlzeit zuerst ersetzen?"

Anonym

Frage vom 07.02.2005

Liebes Hebammenteam,
ich stille meine 4,5 Monate alte Tochter voll. Seit sie 2 Wochen alt ist hat sie nachts durchgeschlafen (10 bis 12 Stunden!) Aus diesem Grund musste ich nachts einmal aufstehen und die volle Brust durch Abpumpen entleeren. Ich habe versucht die Brüste nicht vollständig zu entleeren, und habe je ca. 125 ml abgepumpt.
Nun möchte ich meine Tochter abstillen und habe wohl einen Fehler gemacht. Ich habe nämlich die letzte Mahlzeit zuerst versucht zu ersetzen. Nun plage ich mich nachts mit sehr voller Brust und muss weiter abpumpen. Tagsüber trinke ich Salbeitee und ansonsten möglichst wenig. Von der abendlichen "letzten" Mahlzeit bis zum ersten Früstück muss ich nun 10 Stunden aushalten.
Meine Frage: Nachdem ich erst seit einer Woche so vorgehe. Soll ich versuchen eine andere Mahlzeit zu ersetzen? Können mir Phytolacca D2 helfen und wenn ja in welcher Dosierung?
Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für die Antwort, Monika

Anonym

Antwort vom 08.02.2005

Hallo, Sie können die Abendmahlzeit ohne Bedenken mit einer anderen ersetzen und lieber nochmal abends stillen.
Nach dem letzten Stillen legen Sie einen kalten Quarkwickel auf beide Brüste auf. Zu wenig trinken sollten Sie nicht, da die Nieren bei zuwenig Flüssigkeit geschädigt werden können. Aber Sie dürfen vom Salbeitee soviel trinken, wie Sie können. Phytolacca nehmen Sie mehrmals täglich ca.alle 2-3 Std .ein.

29
Kommentare zu "Welche Mahlzeit zuerst ersetzen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: