Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"ist es normal, dass am Anfang wenig zu sehen ist im Ultraschall?"

Anonym

Frage vom 18.02.2005

Hallo, ich war erst gestern beim FA (17.02.2005) und er stellte im Urin und im Ultraschall eine Schwangerschaft fest ( 5-6 Woche). Ist es normal das man im Ultraschall nur einen weißen Fleck am Anfang sieht???

Antwort vom 18.02.2005

Hallo,
Es ist ganz normal, dass anfangs wenig zu erkennen ist. Es ist ein Ultraschall und kein Mikroskop! Anfangs ist das Kind noch sehr klein. Bei der nächsten Untersuchung sehen Sie sicher mehr, es kann aber noch eine Weile dauern, bis Sie das ganze Kind mit pulsierendem Herzschlag erkennen können. Lassen Sie sich also nicht verunsichern, wenn weniger zu sehen ist, als Sie erwartet haben und geben Sie dem Kind Zeit zu wachsen und sich zu entwickeln.
Alles Gute, Monika

16
Kommentare zu "ist es normal, dass am Anfang wenig zu sehen ist im Ultraschall?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: