Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"örtliche Betäubung schädlich fürs Baby?"

Anonym

Frage vom 31.03.2005

Ich bin in der 6.Woche schwanger und habe nächste Woche einen Termin beim Zahnarzt.Ich bekomme Zahnersatz.Dafür ist eine örtliche Betäubung notwendig.Ist dies in der Schwangerswchaft möglich und kann die Betäubung Folgen für das ungeboren Baby haben? Mit freundlichen Grüßen C.

Anonym

Antwort vom 31.03.2005

Hallo, es hängt von dem Art des lokalen Betäubungsmittel ab. Es gibt Mittel, die empfehlenswerter sind und andere von denen während der Schwangerschaft eher abgeraten werden. Besprechen sie mit Ihrem Zahnarzt welches Betäubungsmittel er verwendet und ob es in der Frühschwangerschaft unbedenklich ist. Alles Gute, Ina

23
Kommentare zu "örtliche Betäubung schädlich fürs Baby?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: