Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger nach vergessener Pille?"

Anonym

Frage vom 08.04.2005

Hallo!
Ich habe ein großes Problem und hoffe sie können mir helfen. Ich nehme seit ca 5 wochen die pille und hab zuvor noch nie eine genommen. Ich nehme Cerazette. Am Montag letzer woche habe ich sie ganz normal genommen um 18. uhr un am dienstag nicht,hatte aber am di geschlechtsverkehr mit meinem freund.und hab die pille normal am mittwoch wieder genommen.Wie weit ist der schutz da von montag bis mittwoch? Ich hab auch schon einen urintest gemacht der war negativ und hatte die pille danach bekommen. Mir ist aber seit einigen tagen etwas übel und ich hab bauchschmerzen (was bei mir auch der magen sein könnte( aber manchmal in der leistengegens leichtes ziehen. Könnte ich schwanger sein? Ich habe jetzt seit einigen tagen leichte blutungen,also nicht richtig nur leicht.
bitte helfen sie mir...
LG

Anonym

Antwort vom 08.04.2005

-Hallo, ich halte die Wahrscheinlichkeit für extrem gering, dass Sie nach einer vergessenen Pille und dann eingenommener Pille danach schwanger sind. Die Bauchschmerzen können durch die Pille danach verursacht sein und dass Sie nur so leicht bluten liegt sicher auch daran, dass das keine Periodenblutung ist sondern eine erzwungene. Wenn Sie ganz sicher sein wollen, lassen Sie sich in 4 Wochen nochmal gynäkologisch untersuchen oder warten einfach auf die nächste Periode.Gruß Judith

26
Kommentare zu "schwanger nach vergessener Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: