Themenbereich: Nachsorge

"Schmerzen 6 Monate nach Kaiserschnitt"

Anonym

Frage vom 08.04.2005

Hallo!
Ich habe da mal eine Frage.Mein Sohn ist nun schon fast 6 Monate alt und er ist per Kaiserschnitt zur Welt gekommen,da das Becken zu eng war.Ich habe aber immer noch Schmerzen.Ob es die Narbe auf der Bauchdecke oder an der Gebärmutter ist.Zusätzlich kommen noch unerklärliche Schmerzen von Steiß bis in die Zehspitzen.Wenn ich längere Zeit sitze oder am morgen aufstehe,laufe ich wie so eine 90jährige.Das habe ich vor der Schwangerschaft bzw. Geburt nicht gehabt.Wäre schön wenn sie mir helfen können.Ich bin nämlich schon am verzweifeln.
Vielen Dank im vorraus
Ihre Meike

Antwort vom 08.04.2005

Damit sollten Sie auf alle Fälle ärztlichen Rat holen, am besten erst mal zu einem Orthopäden und evtl zu einem Neurologen, das kann aber dann der Orthopäde entscheiden. Es kann sein, dass es durch Schw./ Geburt Verschiebungen im Becken/ Wirbelsäule gegeben hat, wodurch diese Schmerzen entstehen. Zu den Schmerzen am Bauch im Narbenbereich: Versuchen Sie mal zu analysierne, wann die Schmerzen auftreten; hängt es mit Belastung zusammen, wenn Sie Ihr Kind tragen müssen, sich viel bewegen; wenig bewegen, gibt es Zusammenhänge mit der Verdauung? Sprechen Sie dann Ihren FA nochmal darauf an, bzw auch einen Neurologen. Gute Besserung!

22
Kommentare zu "Schmerzen 6 Monate nach Kaiserschnitt"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: