Themenbereich: Stillen allgemein

"Beschwerden durch das Stillen?"

Anonym

Frage vom 26.04.2005

Hallo,

ich stille mein Kind( jetzt 7 1/2 Monate) bis auf die Mittagsmahlzeit noch voll.

Habe zusätzlich noch eine Minipille eingenommen.

Sind meine Beschwerden wie extreme Müdigkeit , Übelkeit und manchmal auch Schwindel vielleicht durch das Stillen bedingt?

Habe einen Ultraschall bei der Ärztin gemacht, keine Schwangerschaft und auch sonst alles in Ordnung.

Bin irgendwie ratlos.

Anonym

Antwort vom 27.04.2005

Hallo, es ist eher unwahrscheinlich, dass diese Beschwerden allein durch das Stillen hervorgerufen werden, jedoch kann es natürlich, mit wenig Schlaf(auvch bedingt durchs Stillen), zu Müdigkeit und Schwindel (durch niedrigen Blutdruck) kommen. Allerdings paßt die Übelkeit nicht so ganz ins Bild.
Evt. könnte es sein, dass Sie sich innerlich ein 2. Kind wünschen und deswegen mit ähnlichen Beschwerden reagieren? Vielleicht gehen Sie mal in sich und horchen, ob daran etwas sein könnte. Sie können auch beim Hausarzt ein Blutbild machen lassen, um eine Erkrankung auszuschließen

28
Kommentare zu "Beschwerden durch das Stillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: