Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Schwangerschaft trotz Periode?"

Anonym

Frage vom 24.05.2005

Hallo liebes Hebammenteam,

in diesem Monat war meine Regel 4 Tage überfällig, kam dann aber doch noch. Nach 4 Tagen wars das dann aber auch schon wieder. Ständiges Sodbrennen und plötzliche Übelkeit (ohne Erbrechen) begleiten mich auch schon eine Weile. In der letzten Woche habe ich einen Test gemacht. Der war negativ! Mein ständiger Appetit und und zeitweilig starke Müdigkeit machen mir aber dennoch Sorgen. Ist eine Schwangerschaft möglich? Danke für eure schnelle Antwort.

Antwort vom 24.05.2005

Hallo, ein negativer Test und das Einsetzen der Periode machen eine Schwangerschaft höchst unwahrscheinlich. Was Sie beschreiben klingt eher nach Frühjahrsumstellung. Ausgeprägte Magen-Darm Probleme müßten Sie mit einem Arzt besprechen.
Alles Gute, Monika

24
Kommentare zu "Schwangerschaft trotz Periode?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: