Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ist der Eisprunge bei 45-tägigem Zyklus auch am 13. Tag?"

Anonym

Frage vom 30.05.2005

Hallo liebes Hebammenteam. Ich habe im Oktober 2004 nach 6 Jahren die Pille wegen Kinderwunsch abgesetzt. Zuerst kam meine Periode unregelmäßig. Die letzen zwei mal kam sie im Abstand von 45 Tagen. Kann man dann auch sagen, dass der Eisprung am 13 Tag gewesen wäre? Jetzt bin ich bereits 5 Tage überfallig. Ist ein Test jetzt schon ratsam? Zur Zeit habe ich viel Streß und komm auch unregelmäßig zum Essen. Ist der Schwindel, die Müdigkeit und die Gelenkschmerzen ein Zeichen für die Schwangerschaft, auch wenn mir nicht Übel ist? Vielen Dank für die Antwort.

Anonym

Antwort vom 31.05.2005

Hallo, eigentlich ist mit einem Eisprung immer 14 Tage VOR der zu erwartenden Regelblutung zu rechnen. Das würde bei einem 45 tägigen Zyklus einen Eisprung am 21. Tag bedeuten. Man kann sich aber bei so unregelmäßigen Zyklen auf nichts verlassen. Der Eisprung kann natürlich auch viel eher gewesen sein. Um Unsicherheiten zu vermeiden, würde ich mit einem Test noch warten. Ob Ihre Symptome Schwangerschaftszeichen sind, kann ich via Netz leider nicht beurteilen. Sollten Sie nicht schwanger sein, können Sie ja Ihren Eisprung mal durch die Temperaturmeßmethode beobachten. Alles Gute, Ina

17
Kommentare zu "Ist der Eisprunge bei 45-tägigem Zyklus auch am 13. Tag?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: