Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Ist eine Schwangerschaft trotz negativem Test möglich?"

Anonym

Frage vom 01.06.2005

Hallo hab mal eine frage und zwar mein partner und ich versuchen seit 7 monaten ein kind zu bekommen. Hätte gestern meine tage bekommen sollen hab heute einen test in der apotheke gekauft den clearblue plus und beide tests waren negativ aber nur ganz leicht, jetzt weis ich nicht was ich davon halten soll da mir seit heute so übel ist dass essen vertrag ich nicht die brüste sind wie luftballons kann es dennoch sein dass ich schwagner bin? Bitte um antwort

Anonym

Antwort vom 01.06.2005

Hallo, geben Sie sich noch 1-2 Wochen Zeit, dann werden Sie merken, ob alle Anzeichen bleiben, die Periode weiterhin ausbleibt und Sie tatsächlich schwanger sind. Dann wird ein erneuter Test wohl auch positiv ausfallen. Genießen Sie das Geheimnis mit Ihrem Mann, dass Sie vielleicht schwanger sind. Auch wenn es Ihnen schon ewig lang vorkommt, dass Sie versuchen schwanger zu werden, ist es noch völlig im Rahmen des Normalen!Alles Gute und viel Erfolg! Barbara

15
Kommentare zu "Ist eine Schwangerschaft trotz negativem Test möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: