Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Unregelmäßiger Zyklus"

Anonym

Frage vom 13.06.2005

hallo ! wir haben ein problem:
ich habe ca. 4 jahre die pille genommen und vor ca. 3 jahren abgesetzt. währendem ich die pille genommen habe war meine periode immer pünktlich.seit dem absetzen bekomm ich sie fast garnicht mehr.
2004 hab ich sie im mai,juli und august bekommen und das wars dann auch schon.
dieses jahr hab ich sie noch nicht bekommen.
ich hab die pille jetzt einfach so angefangen, seit 3 tagen ist die packung leer und meine periode beginnt leicht.
wir machen uns zwar keinen stress aus unserem kinderwunsch, aber nach 3 jahren "basteln" währ ein erfolg dann auch mal nett.
an ihm kanns nicht liegen da er schon 2 kinder aus erster ehe hat.
mein frauenarzt meint "mein zyklus ist eben so" und da kann man nix machen.
ich seh das nicht als zyklus sondern als zustand.
ist das normal ??
wenn wir wollten könnten wir ja nichtmal an bestimmten tagen basteln da ich ja ohne periode ja auch kaum einen eisprung haben kann oder ??
was können wir tun ?
bitte um hilfe !! danke

Anonym

Antwort vom 14.06.2005

Hallo, was Sie beschreiben hört sich tatsächlich nicht nach "Zyklus" an. ....Und ohne eine sich aufbauende Gebärmutterschleimhaut (die dann als Periode abblutet)keine Möglichkeit für ein befruchtetes Ei sich einzunisten. Wenn sie möchten, sollten sie Ihren Arzt bitten, nach Ursachen zu suchen. Durch eine Blutuntersuchung wird Ihr Hormonstatus bestimmt. Wichtig ist dabei auch die Untersuchung der Schilddrüsenhormone. Hat ihr Arzt schon eine Ultrschalluntersuchung gemacht. Zusätzlich würde ich auch einen Alternativmediziner um Rat bitten. Homöopathen, Heilpraktiker oder Akupunkteure erzielen mit Ihrer ganzeitlichen Sichtweise häufig erstaunliche Erfolge. Alles Gute, Ina

17
Kommentare zu "Unregelmäßiger Zyklus"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: