Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Muttermund bei einer Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 21.06.2005

Hallo, ich möchte gerne wissen, wie sich der Muttermund zu Beginn einer Schwangerschaft anfühlt.
Vielen Dank!

Anonym

Antwort vom 21.06.2005

Hallo, wenn eine Frau noch nicht geboren hat, also zum ersten Mal ein Kind austragen wird, ist der Gebärmutterhals, der in die Scheide ragt, hart und lang und hat in der Mitte ein Grübchen. Wenn eine Frau schon mindestens ein Kind geboren hat, ist derselbe plump und quergespalten; entscheidend ist dabei aber, dass sich die dahinter befindende Gebärmutter sehr viel weicher anfühlt, man kann in der Frühschwangerschaft sogar einseitig eine Verdickung fühlen, das ist das Kind, das sich da einnistet. Außerdem kann die Gebärmutter im Wechsel etwas härter und dann wieder weicher werden als Reaktion auf Berührung, das ist evtl auch als Ziehen im Unterleib zu spüren. Gruß, Barbara

21
Kommentare zu "Muttermund bei einer Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: