Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

"schadet Traktorfahren dem Baby?"

Anonym

Frage vom 27.06.2005

Hallo!

Ich bin in der 23. Woche schwanger. Meine Schwangerschaft - die erste - läuft absolut normal (lt. Frauenarzt). Meine Frage: Ist Motorradfahren (Beifahrerin) und Traktorfahren in der Schwangerschaft erlaubt? Ich würde gerne einen Bekannten auf einer Alm besuchen und ein Stück mit dem Motorrad oder Traktor zurücklegen, da mir der ganze steile Anstieg wahrscheinlich zu anstrengend ist. Ich habe schon öfters gehört, dass Erschütterungen vom Traktorfahren usw. nicht gut sind. Fahren würden wir auf einem Schotterforstweg und natürlich ganz langsam. Jetzt bin ich etwas verunsichert ob es dem Baby schaden könnte?

Liebe Grüße
Simone

Antwort vom 27.06.2005

Ich denke, wenn Sie langsam fahren und keine "Geländefahrt" draus machen ist das schon ok! Sie können ja jederzeit absteigen, Pause machen, doch ein Stück gehen, ... Vorsichtshalber können Sie auch nochmal Ihren betreuenden FA fragen. Viel Spaß auf der Alm, ich würd am liebsten mitkommen!!

30
Kommentare zu "schadet Traktorfahren dem Baby?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: