Themenbereich: Schwangerschaftstest

"zu wenig HCG für enen Test?"

Anonym

Frage vom 18.07.2005

Hallo,

ich bin Mutter eines 27 monate alten Jungen und glaube wieder schwanger zu sein.
Bei einem Test habe ich ein negatives Ergebnis bekommen , ich bin aber seid 5 Tagen drüber und habe auch schon einen vergrößerten Busen , schwindel , Kreislauf-probleme ... wie bei meinem Sohn.
Kann es sein das der Anteil an HCG noch zu gering ist ?
LG Danny

Anonym

Antwort vom 18.07.2005

-Hallo, bei einer regelmäßigen Periode müssten 5 Tage über die Zeit eigentlich ein zuverlässig Testergebnis machen. Die beschriebenen Symptome können auch bei einer schwangeren auftreten aber natürlich auch eine andere Ursache haben. Sie können den Test doch in ein paar Tagen nochmal wiederholen, bleibt er weiterhin negativ würde ich auch nicht von einer Schwangerschaft ausgehen. Gruß Judith

17
Kommentare zu "zu wenig HCG für enen Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: