Themenbereich:

"Baby dreht nur Kopf auf eine Seite"

Anonym

Frage vom 19.08.2005

Mein Sohn ist jetzt 3 Wochen und zwei Tage alt und er dreht seinen Kopf nur zu einer Seite auch wenn man ihn versucht mit Ger√§uschen zu locken und streicheln √ľber die Wange dreht er sich nicht ist das normal.

Anonym

Antwort vom 19.08.2005

Hallo, wann ist Ihnen das aufgefallen? Seit wann probieren Sie ihn auf die andere Seite mit Ger√§uschen zu locken? Es kann durchaus sein, dass er eine Lieblingsseite hat, weil sein Bettchen z.B. an der Wand stand und bisher die meisten Ger√§usche und Reize von einer Seite kamen. Die U4 steht vor der T√ľr, danach wird Ihr Kinderarzt sowieso fragen und kann Ihnen dann auch gute Tipps geben, wie Sie √ľben k√∂nnen. Er wird auch das K√∂pfchen bewegen und f√ľhlen, wie gut es sich drehen l√§sst. Ich denke Sie k√∂nnen mit Ruhe die anstehende U abwarten. Sie d√ľrfen gerne Ger√§usche und Reize von beiden Seiten anbieten, aber bis dahin bei Ihrem Sohn auch nichts erzwingen. Alles Gute, Barbara

23
Kommentare zu "Baby dreht nur Kopf auf eine Seite"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: