Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Flimmern vor den Augen?"

Anonym

Frage vom 06.09.2005

Hallo liebe Hebammen,
ich bin in der 14.SSW. und habe neulich in einem Buch gelesen, dass Kopfschmerzen und Augenflimmern ein Zeichen für so genannte Schwangerschaftskrämpfe sein könnte was lebensgefährlich ist.
Ich habe leider sehr häufig Kopfschmerzen (nicht stark) und ca. 1 mal in der Woche für ein paar Sekunden ein Flimmern vor den Augen. Allerdings hatte ich sowas auch schon vor meiner Schwangerschaft (Augenmigräne). Ist also nichts Neues für mich und mir geht es auch gut! Muss ich trotzdem beunruhigt sein?
Liebe Grüße!

Anonym

Antwort vom 06.09.2005

Hallo, nein, da Sie das auch früher schon hatten, ist das jetzt sicher kein Anzeichen für Krämpfe. Gegen die Kopfschmerzen helfen vielleicht kalte Kompressen aus: 1-2 Tr. Ätherisches Öl + 1EL Milch (oder anderer Emulgator)in 1-2 Liter Wasser. Oder auch eine trockene Inhalation (1-3 Tr. Auf ein Taschentuch geben und während 5 Minuten tief einatmen). Als Öle empfehlen sich Kamille römisch, Melisse oder Neroli.Welches das richtige für Sie ist, müssen Sie selbst er-riechen.Alles Gute,Barbara

27
Kommentare zu "Flimmern vor den Augen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: