Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Anzeichen einer Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 16.09.2005

Hallo!

Ich habe eine Frage die mich brenndend interessiert. Bin heute am ZT 27 (normal Dauer 27-28 Tage).
Hatten um den ES herum ungeschützten GV wegen KIwunsch.
Nun habe ich seit ca. 5 tagen so ein Ziehen und Stechen im Unterbauch und Rücken, manchaml stärker und mal schwächer. Dazu kommt noch dass meine Brustwarzen empfindlicher sind und auch so stechen als würden sie wund sein. An den Warzenvorhöfen habe ich so kleine Pickelchen bekommen. Und ich bin in letzer Zeit extrem müde.
So kenne ich das nicht von mir. Vor allem vor der Mens hatte ich noch nie so ne Anzeichen gehabt.
Kann das jetzt eine SS sein? Oder bilde ich mir da was ein?
Mein Mumu liegt so weit oben dass er sehr schwer zu ertasten ist, sonst kurz vor Mens immer tief, hat das auch was zu bedeuten???

Wie lange sollte ich warten bis ich testen kann???

Danke schon mal für die Antwort.

LG Doro

Anonym

Antwort vom 17.09.2005

Hallo, nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr kann man, bei den Symptomen, eine Schwangerschaft nicht ausschließen. Warten Sie mit einem Test bis eine Woche nach dem Ausbleiben der nächsten zu erwartenden Periode. Zu frühe, häufige Schwangerschaftsteste verbreiten oft eher Unsicherheit als das sie eine echte Bestätigung geben. Alles Gute, Ina

19
Kommentare zu "Anzeichen einer Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: