Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger trotz Pille?"

Anonym

Frage vom 19.09.2005

Liebes Hebammen-Team

Ich bin 24 Jahre alt. Ich nehme seit ca. 7 JAhren die Pille Harmonet. Meine Regel bekomme ich immer auf den Tag genau. Nach der letzten Regel, Beginn 17.Aug., hatte ich ab ca. 10 Tage danach immer wieder Zwischenblutungen gehabt, an manchen tagen so stark wie die Regel, dann wieder nur schmierblutungen....fast 2 wochen lang. Letzte Woche hätte ich wieder die normale Regel haben sollen, hatte jedoch gar keine Periode, auch keine schmierblutungen seit dem! Ich habe regelmässig Geschlechtsverkehr....
Kann es sein dass ich schwanger bin? Wenn ja, macht es nichts, wenn ich die Pille weiter nehme?
HAbe nächsten montag termin beim Frauenarzt. Soll ich trotzdem schon einen Test machen?
Oder kann es andere Gründe für das ausbleiben der Regel und den Zwischenblutungen geben?

Antwort vom 20.09.2005

Es ist möglich, dass sich Ihre hormonelle Situation verändert hat und diese Pille daher für Sie nicht mehr geeignet ist. Nehmen Sie Ihre Pillen weiterhin regelmäßig ein , bis Sie den Termin beim FA haben, da wird dann abgeklärt, woher die Zyklusstörungen kommen. Falls Sie schwanger sind (was aber eher unwahrscheinlich ist), würde die Pille der Schwangerschaft nicht schaden. Einen Test können Sie machen, wahrscheinlich wird aber Ihr FA sowieso einen machen.

16
Kommentare zu "schwanger trotz Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: